Skip to content
Aktie Analyse

Abiomed Aktie Analyse

WKN
873886
Symbol
ABMD
Sektor
Gesundheit
Webseite
Abiomed
Investor Relations
Investor Relations

Abiomed

Abiomed wurde 1981 gegründet und ist auf den Bereich der Medizintechnik spezialisiert. Das US-amerikanische Unternehmen gehört zu den führenden Anbietern von Herztechnik, welche spezielle in der Herzchirurgie eingesetzt wird. Dazu zählt unter anderem Equipment, welches im Bereich der Herzkatheter eingesetzt wird. Mit 1600 Mitarbeitern weltweit erwirtschaftete das Unternehmen zuletzt einen Umsatz von 847,5 Mio. USD (2021). Niederlassungen gibt es unter anderem in Berlin und Tokio.

Geschichte

1981: Gründung des Unternehmens von David M. Lederman.

1987: Abiomed geht an die Börse.

2001: Das erste vollständige implantierbare Kunstherz wird von Abiomed implantiert.

2005: Übernahme der Impella Cardio Systems AG aus Deutschland mit späterer Umfirmierung zu Abiomed Europa GmbH und die europäische Präsenz auszubauen.

2015: Übernahme der ECP Entwicklungsgesellschaft mbH und Aachen Innovative Solutions GmbH welche sich mit der Entwicklung von Technologien rund um die Herzkatheter Untersuchung beschäftigen.

2018: Bau eines neuen Innovationszentrums in Danvers, US.

Heute: Zählt Abiomed zu den führenden Herstellern von Herzpumpen und Herzkather-Equipment.

Management

Michael R. Monogue ist seit 2014 CEO von Abiomed. Vor seinem Posten bei Abiomed war er 11 Jahre bei General Electric Healthcare tätig, wo er zahlreiche Führungspositionen und Patente gehalten hat. Seine Ausbildung absolvierte er erst bei der U.S Army, bei der er zahlreiche Auszeichnungen erhielt. Im Anschluss absolvierte er einen Bachelor of Science in Engineering Management an der United States Military Academy in Westpoint, sowie einen Master of Business Administration an der University of Chicago. Neben seiner beruflichen Laufbahn betätigt er sich in diversen Wohltätigkeitsorganisationen.

Branche

Abiomed ist in der Gesundheitsbranche tätig und hat sich das Ziel gesetzt, Menschen mit ihren Technologien zu helfen und ihnen ein angenehmeres und lebenswerteres Leben zu ermögliche. Gesundheit ist ein hohes Gut, Menschen sind bereit viel Geld für ihre Gesundheit zu bezahlen. Der Gesundheitsmarkt ist nicht zyklisch. Dabei ist der wichtigste Gesundheitsmarkt die USA, da die Kosten dort am höchsten sind und die Margen für die Hersteller sehr attraktiv sind. Abiomed ist im Bereich der Medizintechnik aktiv. Zu den wichtigsten Playern in dem Markt zählen Stryker, Siemens Healthineers, Danaher und Medtronic. Die Branche bietet eine gute Mischung aus nicht zyklischen Einnahmen und attraktiven Margen.

Geschäftsmodell

Abiomed entwickelt, erforscht und produziert Herzpumpen. Herzpumpen kommen immer dann zum Einsatz, wenn eine Herzschwäche (Herzinsuffizienz) vorliegt. Die Gründe hierfür sind vielfältig und entwickeln sich meist schleichend und nicht akut. Hierzu zählt ein jahrelanger hoher Blutdruck, Herzklappenfehler oder auch ein akuter Herzinfarkt sein. Die Folgen kann eine Herzschwäche sein, als auch eine Erkrankung des Herzens, bei dem die Pumpleistung vermindert ist und der Körper nicht mehr ausreichend, mit Blut und Sauerstoff versorgt werden kann. Im schlimmsten Fall gibt es langfristig keine andere Lösung als eine Transplantation. Wird eine Herzschwäche aber frühzeitig diagnostiziert, bestehen guten Behandlungsmöglichkeiten mit Medikamenten oder Herzpumpen, welche das Herz entlasten und das Pumpvolumen verbessern. Das Produktportfolio von Abiomed umfasst Produkte und Services. Impella ist die kleinste Herzpumpe der Welt und unterstützt das Herz in seiner Pumpleistung. Hier bietet Abiomed unterschiedliche Produktvariationen an, die aufgrund unterschiedlicher Diagnose eingesetzt werden können. Daneben bietet das Unternehmen verschiedenen zusätzliche Dienstleistungen aus dem Bereich Patientenüberwachung wie Impella Connect an.

AAQQ