Skip to content
Aktie Analyse

Intellia Therapeutics Inc Aktienanalyse

WKN
A2AG6H
Symbol
NTLA
Investor Relations
Investor Relations

Intellia Therapeutics ist der Branche der Biotechnologie zuzuordnen und ist ein Unternehmen für Genome Editing in der klinischen Phase. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Entwicklung kurativer Therapeutika unter Verwendung der Technologie Clustered, Regularly Interspaced Short Palindromic Repeats/CRISPR associated 9 (CRISPR/Cas9). CRISPR/Cas9 ist eine Technologie für das Genome Editing, den Prozess der Veränderung ausgewählter Sequenzen der genomischen Desoxyribonukleinsäure (DNA).

Geschichte

2014 Gründung: Im Mai wurde das Unternehmen gegründet. Der Gründungs-CEO war Nessan Bermingham. Das Unternehmen wurde gegründet, um Biopharmazeutika mit der CRISPR Technologie sowie unter Verwendung des biologischer Werkzeuges namens Cas9.

2015: Das Unternehmen schloss mit Novartis einen Vertrag, durch den Novartis das Recht erhielt, CRISPR für sein CAR-T-Programm zu verwenden.

2016: Das Unternehmen änderte seinen Hauptsitz und zog nach Cambridge, Massachusetts.

2017: Das Unternehmen ging eine strategische Partnerschaft mit dem Biotechnologieunternehmen Regeneron Pharmaceuticals ein. Weitere Partnerschaften bestehen mit Ospedale San Raffaele und Teneobio. Ein weiterer Investor ist Atlas Venture.

Geschäftsmodell / Mission:

Intellia Therapeutics Ziel ist es schwere Krankheiten des Menschen mit Hilfe der Genom-Editierung in der klinischen Phase zu heilen. Das Ziel der Forschung ist es, CRISPR-basierte Genom-EditierungTechnologien für den therapeutischen Gebrauch beim Menschen zuzulassen und wirksam zu machen.

Hauptsächlich konzentriert man sich auf die Entwicklung kurativer Therapeutika unter Verwendung einer speziellen Technologie. Dabei handelt es sich um einen Prozess der Veränderungen bei ausgewählten Sequenzen der genomischen DNA zu beeinflussen. Das Unternehmen konzentriert sich darauf, seine modulare Plattform zu nutzen, um In-vivo- und Ex-vivo-Therapien für Krankheiten mit hohem ungedecktem Bedarf zu entwickeln. Auch im Bereich zur Behandlung von Immunonkologie und Autoimmunkrankheiten wird geforscht. Das Hauptaugenmerk des Unternehmens wird auf die Bearbeitung von Genomen gesetzt.

Das Tochterunternehmen ist die Intellia Securities Corp.