Skip to content
Aktie Analyse

Zoom Video Aktie Analyse

WKN
A2PGJ2
Symbol
ZM
Sektor
Technologie
Webseite
Zoom Video
Investor Relations
Investor Relations

zoom video

zoom video mit Sitz in San Jose, U.S.A, ist ein amerikanischer Anbieter von Softwarelösungen für Videokonferenzen. Das 2011 gegründete Unternehmen mit etwa 4500 Mitarbeiter verzeichnete zuletzt einen Umsatz von 2,65 Mrd. USD.

Geschichte

2011: Gründung des Unternehmens durch Eric Yuan.

2015: Im Series C Funding nimmt zoom video weitere 30 Millionen EURO Risikokapital ein.

2019: Börsengang von zoom zu einem damaligen Ausgabepreise von etwa 36 USD. Bereits am ersten Tag ist der Preis des Papiers um 70 % gestiegen.

2020: Während der Coronapandemie sind die monatlichen Nutzerzahlen von 10 Millionen auf etwa 200 Millionen Nutzer gestiegen, wodurch der Börsenwert explodiert ist.

2021: Übernahme des Karlsruher Unternehmens kites GmbH, einem Unternehmen für automatisierte Übersetzung.

Heute: Zuletzt ist der Aktienkurs von zoom video stark zurückgekommen. Der damalige Antrieb durch die Coronapandemie ist erstmal vorbei und es wird spannend sein zu beobachten, wie das Unternehmen um Gegensatz zu seiner Konkurrenz in der Zukunft schlagen wird.

Management

Eric Yuan ist CEO von zoom video. Der 1970 geborenen und in China aufgewachsene Manager hält einen Bachelorabschluss in Mathematik sowie einen Masterabschluss in Bergbautechnik. Eric Yuan hat lange in Japan gearbeitet und fing 1997, nachdem er in die USA ausgewandert ist, bei WebEx an zu arbeiten. Nachdem WebEx an Cisco verkauft wurde, startete Eric Yuan sein eigenes Start-up, zoom video, mit dem Ziel, Videokonferenzen auf ein neues Level zu bringen.

Branche

Zoom video ist in der Technologiebranche tätig. Die Branche wird in die Bereiche Halbleiter, Hardware, IT-Dienstleister und Software unterteilt. Die Technologiebranche ist eine Zukunftsbranche, da viele zukünftige Geschäftsmodelle und Trends einen technologischen Ursprung haben werden. Begriffe wie IoT (Internet of the Things), Big Data, Cloud-Computing oder Software as a Service sind relevante Begriffe in der Branche und werden die Gesellschaft und kommenden Geschäftsmodelle maßgeblich beeinflussen. Zu den bekanntesten Konkurrenten von zoom video zählen Skype, Microsoft Teams, Webex und GoToMeeting.

Geschäftsmodell

Das bekannteste und meist genutzt Produkt von zoom video ist zoom Meetings. Zoom Meetings bietet Nutzer die Möglichkeit Online Video Telefonie mit mehreren Nutzern gleichzeitig zu führen. Das System kann kostenfrei genutzt werden allerdings mit nur einer begrenzten Zeit. Alles weiteren ist kostenpflichtig und führt in ein Abo Modell. Zu den weiteren Produkten von zoom video zählen zoom Phone, einer professionellen Telefonlösung für Unternehmen, zoom Video Webinars zur professionellen Gestaltung von Webinars sowie zoom conference room connector, einer Möglichkeit klassische Video-Call Hardware in die Cloud zu bringen.

AAQS