Skip to content
Aktienanalyse

Admiral Group Aktienanalyse: Die effizienteste Versicherung in UK hat großes Potential durch radikale Expansion

Admiral Group Aktie und Aktienanalyse

WKN
A0DJ58
Symbol
LON:ADM
Sektor
Finanzen
Hauptsitz
Cardiff (Wales), Vereinigtes Königreich
Kurs
25,21 GBP, 30,01 EUR
Ausstehende Aktien
298 Mio.
Marktkapitalisierung
7,5 Mrd. GBP
EBIT-Marge
50,4 %
Gewinnmarge
37,6 %
Gewinnrendite
6,1 %
Dividendenrendite
7,4 %
Datum
18.03.2022

Admiral Group Aktie und Aktienanalyse

  • Die Kfz-Versicherung ist einer der stabilsten Versicherungsmärkte. Die Versicherungsbranche ist ein toller Markt für Investoren, denn es kommen regelmäßige Umsätze durch die Versicherten herein. Am interessantesten ist dabei die Branche der Kfz-Versicherungen, denn Kfz-Schäden passieren meistens unabhängig von der Wetterlage. Dadurch ist der Kfz-Versicherungsmarkt besonders planbar und profitabel.

  • Admiral ist Marktführer der Direktversicherungen. Die britische Admiral Group ist der Kfz-Versicherungsmarktführer in Großbritannien mit Direktversicherungen. Sie setzen auf niedrige Kosten für den Kunden und arbeiten gleichzeitig hocheffizient. Dadurch konnte Admiral in den letzten Jahren seinen Marktanteil kontinuierlich erhöhen.

  • Kfz-Versicherungen haben ein Disruptionsrisiko. Die Kfz-Versicherungsbranche läuft langfristig Gefahr, immer unwichtiger zu werden durch autonom fahrende Autos. Bisher wächst der Markt noch, das könnte sich aber ändern. Deshalb reagiert Admiral mit neuen Geschäftsmodellen und Venture-Investments in Versicherungs-Startups.

Admiral Group Aktienanalyse

  1. Geschäftsmodell von Admiral Group
    1. Unternehmensgeschichte: Die britische Internetversicherung entsteht
    2. Mission: Den Kunden und Mitarbeitern den besten Deal bieten
    3. Management: seit 2021 die Versicherungsexpertin aus Italien
    4. Aktionärsstruktur: 22 % der Aktien in langfristiger Hand
    5. Branchenanalyse: In der KFZ-Versicherung werden sehr nichtzyklische Gewinne erzielt
    6. Geschäftsmodell von Admiral in der Detailanalyse
  2. Kennzahlen der Admiral Group-Aktie
    1. AAQS: Der AlleAktien Qualitätsscore ist für die Admiral Group nicht ermittelbar
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung: Wachstum in Schüben und traumhafte Margen
    3. Dividende: Hohe Dividende, aber stagnierendes Wachstum
    4. Bilanzanalyse: Solide finanziert
    5. Vergleich mit Versicherungskonzernen
  3. Bewertung der Admiral Group-Aktie
    1. Historische Bewertung im Vergleich
    2. Admiral Group ist ein Average Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. Chancen von Admiral Group
    1. Substanzielle Chance #1: Neue Segmente laufen gut an
    2. Substanzielle Chance #2: Admiral erhöht seine Kfz-Marktanteile in Großbritannien
  5. Risiken von Admiral Group
    1. Substanzielles Risiko #1: Die Kfz-Versicherungsbranche wird unwichtig
    2. Substanzielles Risiko #2: Admirals neue Segmente werden zum Geldgrab und setzen sich nicht durch
    3. Substanzielles Risiko #3: Der Brexit erschwert Admirals Expansion
    4. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
  6. Fazit zur Admiral Group-Aktie: Spannende Versicherungsfirma, aber nicht günstig genug
  7. Quellen & weiterführende Literatur

Aktienkurs von Admiral Group

Alle Aktienanalysen auch als Podcast

Als Premium Mitglied kannst du alle Analysen und Updates als Podcast (MP3-Datei) herunterladen und wie ein Hörbuch anhören.

Fühlen als gedruckte PDF

Jede Aktienanalyse erscheint als akribisch entworfene PDF-Analyse zum selbst ausdrucken. Genieße sie wie ein gutes Buch. Im AlleAktien-Kreis entstand bereits eine kleine Tradition, die druckfrische Premium-Aktienanalyse vom Freitag am Samstagmorgen bei einem guten Kaffee zu genießen.

AKTION

AlleAktien Premium für
0 Euro / Monat.

Exklusiver Zugriff auf tausende professionelle Aktienanalysen und
konkurrenzlose Investmentideen

Bereits Mitglied? Einloggen