Skip to content

BlackRock Aktienanalyse — Der größte Vermögensverwalter der Welt setzt auf den Trend zum nachhaltigen Investieren

▲ BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Die meisten Privatanleger kennen die iShares-Produkte und haben sie sogar im eigenen Depot. BlackRock hat es möglich gemacht, mit geringen Gebühren und Transparenz perfekt gestreut in den Markt zu investieren. Doch BlackRock ist mehr als nur ETFs. Zwei Drittel der Gebühren kommen aus dem Fondsgeschäft. BlackRock gilt auch in diesem Bereich als einer der verlässlichsten Partner für Finanzunternehmen wie Pensionsfonds und Banken. Passenderweise entwickelt BlackRock eigene Finanzsoftware und schafft so einen tiefen Burggraben. BlackRocks Software Aladdin gilt als fast allmächtig. Sogar die US-Regierung ist ein BlackRock-Kunde und hat sich in der Finanz- und Coronakrise von BlackRock beraten lassen. Ist BlackRocks Geschäftsmodell trotz sinkender ETF-Gebühren zukunftssicher? Erfahre in dieser intensiv recherchierten Analyse, warum die BlackRock-Aktie immer noch eine der spannendsten Aktien im gesamten Finanzsektor ist.

Aktienanalyse BlackRock
Hauptsitz USA
ISIN US09247X1019
WKN 928193
Ticker-Symbol BLK
Sektor Finanzen
Kurs 707 USD/ 579 EUR
Ausstehende Aktien 152,5 Mio.
Marktkapitalisierung 108 Mrd. USD
Enterprise Value 112 Mrd. USD
Nettoverschuldung 0,9 Mrd. USD
Bruttomarge 80,2%
EBIT-Marge 38,8%
Gewinnmarge 30,1%
Free Cash Flow-Rendite 4,5%
Dividendenrendite 2,1%
Datum 01.01.2021

BlackRock Aktie und Aktienanalyse

  • #1 Vermögensverwalter weltweit. BlackRock ist der größte Vermögensverwalter der Welt. Rund 8% des weltweiten Vermögens werden von BlackRock in Fonds und ETFs angelegt. BlackRock setzt dabei auf maximale Transparenz für den Kunden. Es gibt keine Interessenskonflikte. Wenn die Kunden eine gute Rendite erwirtschaften, profitiert BlackRock am meisten.
  • #1 Profiteur vom ETF-Boom. BlackRock ist der weltweite Marktführer für kostengünstige ETFs unter der Marke iShares. Die Fonds mit günstigen Gebühren erfahren einen regelrechten Hype. BlackRock erreicht durch seine Marktmacht hohe Skaleneffekte. Trotz sinkender Gebühren sind ETFs für BlackRock sehr profitabel. In Zukunft plant BlackRock neue Innovationen. Die Produkte sollen grüner werden. Nachhaltige Finanzprodukte sind ein Markt mit über 25% Wachstum pro Jahr, den BlackRock in Zukunft dominieren möchte.
  • Allwissende Finanzsoftware. BlackRock ist untypisch für ein Finanzunternehmen. Vor 20 Jahren hat BlackRock die erste eigene Finanzsoftware "Aladdin" entwickelt. BlackRocks Software ist die marktführende Software für Vermögensverwalter. Mehr als 10% des weltweiten Vermögens werden von Aladdin überwacht. Die Umsätze kommen für BlackRock im Abo und stabilisieren den Umsatz. Außerdem bringt Aladdin viele neue Kunden zu BlackRock. BlackRock betreibt ein einzigartiges Ökosystem.
  • Aktie jetzt kaufenswert? Die BlackRock-Aktie hat sich seit dem Börsengang mehr als verfünfzigfacht. Das Unternehmen ist ein Musterbeispiel für Buy & Hold-Anleger. Kann BlackRock nach dem starken Kursverlauf der letzten Jahre immer noch gute Rendite erwirtschaften oder ist die Zeit der großen Profite vorbei? Lies jetzt in dieser intensiv recherchierten Analyse, warum ich die BlackRock-Aktie für kaufenswert halte.

BlackRock Aktienanalyse

  1. BlackRock Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Mission: Den Kunden eine optimale finanzielle Zukunft bieten
    3. Management: CEO Laurence “Larry” Douglas Fink
    4. Branchenanalyse: Niemand will sich um sein Vermögen kümmern
    5. Vergleich mit Vermögensverwaltern
    6. Geschäftsmodell von BlackRock in der Detailanalyse
  2. BlackRock Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore für Finanzunternehmen nicht ermittelbar
    2. Umsatzentwicklung
    3. Gewinnentwicklung
    4. Dividendenentwicklung und Anzahl der Aktien
    5. Bilanzanalyse
    6. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    7. Peter Lynch Kategorie: BlackRock ist ein Fast Grower
    8. DCF- und FMV-Modell
    9. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    10. Für welchen Anlegertyp eignet sich BlackRock?
  3. BlackRock Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Substanzielles Risiko 1: ETFs bilden eine Blase
    3. Substanzielles Risiko 2: Vanguard unterbietet BlackRock
  4. BlackRock Fazit

BlackRock Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

BlackRock PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

Starbucks Aktienanalyse: mit leckerem Dividendenwachstum auf Expansionskurs
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content