Skip to content

Hannover Rück Aktienanalyse: Von Katastrophenhilfe und steigenden Zinsen profitieren

▲ Wir können Risiken nicht vermeiden. Sobald wir morgens aufstehen, könnten wir krank werden oder etwas kaputtmachen. Damit wir ein entspanntes Leben führen können, versichern wir deshalb unsere größten Risiken. Aber wer versichert die Versicherungen? Hannover Rück ist eine Rückversicherung. Sie bezahlt die größten Schäden der Versicherungen und sorgt so für ein Versicherungssystem, das stabil und zuverlässig funktioniert. Ein Markt, der immer weiter wächst und bei vielen Investoren komplett unter dem Radar ist. Ein Vorteil für uns Investoren. Die Hannover Rück-Aktie ist preiswert und bietet attraktive Chancen, um von einem Zinsanstieg zu profitieren. Eine echte Chance für Value- und Dividendeninvestoren. Erfahre jetzt in dieser Analyse, was Hannover Rück so spannend macht.

Hannover Rück Aktie und Aktienanalyse
Hauptsitz Hannover, Deutschland
ISIN DE0008402215
WKN 840221
Ticker-Symbol HNR1.DE
Sektor Finanzen
Kurs 145 EUR
Ausstehende Aktien 120,6 Mio.
Marktkapitalisierung 17,4 Mrd. EUR
EBIT-Marge 5,3 %
Gewinnmarge 3,8 %
Gewinnrendite 5,1 %
Dividendenrendite 3,1 %
Datum 23.06.2021

Hannover Rück Aktie und Aktienanalyse

  • An den Risiken im Leben verdienen. Versicherungen sind ein wichtiger Teil unseres Lebens. Wir sind froh, wenn wir sie nicht brauchen und trotzdem dankbar, dass es sie gibt. Wenn man krank wird oder ein Unwetter etwas zerstört, zahlen sie uns den Schaden. Deshalb fließen jedes Jahr 4.000 Mrd. Euro zu Versicherungen. Ein sehr planbares Geschäftsmodell.
  • Aber wer versichert die Versicherungen? Versicherungen müssen oft für gewaltige Schäden aufkommen. Zum Beispiel wenn ein Tsunami tausenden Menschen das Zuhause nimmt. Solche Schäden können eine Versicherung zerstören. Deshalb setzen Versicherungen auf Rückversicherer wie Hannover Rück, um ihre Risiken zu streuen. Ein netter Nebeneffekt ist, dass man dank der Rückversicherung schneller wachsen kann.
  • Hannover Rück ist der drittgrößte Rückversicherer der Welt. Die Hannover Rück fokussiert sich auf Sachschäden. Sie springt bei Naturkatastrophen, Hausbränden, Autounfällen und Co. ein. Der Vorteil ist, dass Hannover Rück hochautomatisiert arbeiten kann. Man arbeitet mit Geschäftskunden, die keine persönliche Beratung brauchen und mit denen man nahezu jedes Jahr Preissteigerungen verhandeln kann. Ein sehr aktionärsfreundliches Geschäftsmodell.
  • Hannover Rück profitiert von steigenden Zinsen. Versicherungskonzerne investieren ihre hohen Cash Flows in Anleihen und andere Investments. So entsteht eine attraktive Rendite mit dem Geld der Kunden. Hannover Rück ist dadurch einer der größten Profiteure von einem Zinsanstieg. Erfahre jetzt in dieser spannenden Analyse, ob die Hannover Rück-Aktie ein kaufenswertes Investment im Finanzsektor ist.

Hannover Rück Aktienanalyse

  1. Hannover Rück Geschäftsmodell
    1. Branchenanalyse: Sicherheitsnetz für Versicherungen
    2. Vergleich mit Rückversicherungen
    3. Geschäftsmodell von Hannover Rück in der Detailanalyse
  2. Hannover Rück Kennzahlen
    1. AlleAktien Qualitätsscore nicht ermittelbar
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung: Attraktives Wachstum mit schwankender Profitabilität
    3. Dividendenentwicklung und Anzahl der ausstehenden Aktien
    4. Bilanzanalyse: Sehr solide Versicherung
    5. Aktionärsstruktur: Hannover Rück wird vor Übernahmen geschützt
  3. Hannover Rück Bewertung
    1. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    2. Peter Lynch-Kategorie: Hannover Rück ist ein Average Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    5. Fazit zu Kennzahlen und Bewertung
  4. Hannover Rück Risiken
    1. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
    2. Substanzielles Risiko #1
    3. Substanzielles Risiko #2
  5. Hannover Rück Fazit

Hannover Rück Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

Hannover Rück PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content