Skip to content

Henkel Update — Größter deutscher Konsumgüterhersteller richtet sich strategisch neu aus

▲ Henkel ist das größte Unternehmen aus dem nichtzyklischen Konsumsektor in Deutschland und ein echter Hidden Champion der deutschen Wirtschaft. Henkel ist ein Spezialist für Klebstoffe, Waschmittel und Körperpflegeprodukte. Marken wie Pritt, Loctite, Schwarzkopf und Persil sind auf der ganzen Welt bekannt und helfen Henkel dabei, auf dem Weltmarkt erfolgreich zu sein. Henkels Produkte sind aus vielen Haushalten und Unternehmen gar nicht mehr wegzudenken. Ohne Henkels Produkte würden sogar iPhones auseinanderfallen. Seit der letzten Analyse vor drei Jahren ist die Henkel-Aktie jedoch um rund 20% gefallen. In diesem Update beleuchte ich, was sich bei Henkel in der Zwischenzeit getan hat und ob die aktuelle Situation eine günstige Kaufgelegenheit ist.

Update Henkel Stammaktie
Hauptsitz Deutschland
ISIN DE0006048408
WKN 604840
Ticker-Symbol HEN.DE
Kurs 79 EUR
Ausstehende Aktien 434,4 Mio.
Marktkapitalisierung 35,7 Mrd. EUR
Enterprise Value 38,3 Mrd. EUR
Nettoverschuldung 2,5 Mrd. EUR
Bruttomarge 45,3%
EBIT-Marge 14,2%
Gewinnmarge 10,5%
Free Cash Flow-Rendite 4,5%
Dividendenrendite 2,3%
Datum 29.11.2020

Henkel Aktie und Update

  • Weltbekannte Konsumgütermarken. Henkel ist ein Hersteller von verschiedenen Konsum- und Industriegütern. Henkel produziert Klebstoffe, Waschmittel und Körperpflegeprodukte. Zu Henkels bekanntesten Marken gehören zum Beispiel Pritt, Loctite, Persil und Schwarzkopf. Marken, die in vielen Haushalten vorhanden sind und regelmäßig gekauft werden. Aber Henkels Klebstoffe werden auch in der Industrie verwendet. Henkel ist Weltmarktführer für Klebstoffe.
  • Alter CEO hat das Unternehmen verlassen. Seit der letzten Analyse hat der CEO von Henkel gewechselt. Während seiner Führung gab es bei Henkel operative Probleme. Das Unternehmen ist aus eigener Kraft kaum noch gewachsen und hat an Profitabilität verloren. Ein Teil davon liegt am zyklischeren Klebstoffgeschäft. Allerdings hat Henkel auch im nichtzyklischen Markt an Stärke verloren. Handelsmarken und junge Konkurrenten erzeugen Druck im sonst eher konservativen Markt. Henkel muss sich strategisch neu aufstellen. Die Marken werden wieder innovativer und sollen Nachhaltigkeit in den Fokus stellen.
  • Aktie jetzt günstig bewertet? Die Henkel-Aktie ist seit der letzten Analyse um rund 20% gefallen. Die Dividende ist bei einem attraktiven Niveau von 2,3% angekommen. Ist Henkel ein günstiges Schnäppchen aus dem nichtzyklischen Konsumsektor? Erfahre jetzt in diesem Update, ob die Henkel-Aktie kaufenswert ist und mit welcher Rendite man realistisch rechnen kann.

Henkel Update

  1. Henkel Geschäftsmodell im Kurzüberblick
  2. Was hat sich seit der letzten Analyse getan?
  3. Henkel Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 6/10
    2. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    3. Peter Lynch Kategorie
    4. AlleAktien Discounted Cashflow-Modell
    5. AlleAktien Future Multiple Valuation
    6. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. Henkel Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Konkurrenz bei Waschmitteln
    3. Wirtschaftlicher Einbruch
  5. Henkel Fazit

Henkel Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

Aktienkurs von Henkel

Podcast von Henkel

Henkel Update

0:00 0:00

1. Geschäftsmodell von Henkel

2. Was hat sich seit der letzten Analyse geändert?

3. Bewertung der Henkel-Aktie: Früher attraktives Wachstum, heute deutlich ausgebremst

4. Risiken von Henkel

5. Fazit zu Henkel

Liebe Grüße,
Benjamin Franzil
AlleAktien Partner

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung von AlleAktien oder den für AlleAktien tätigen Autoren statt, dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst du nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von AlleAktien treffen. AlleAktien und die für AlleAktien tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Der Autor hält derzeit keine Aktien von Henkel.

Das könnte dich auch interessieren

Kaufenswerte Aktien im August 2022: Wo wir jetzt 10.000 Euro investieren würden
Michael C. Jakob
  • Update
  • Kaufen
Premium content
Kaufenswerte Aktien im Juli 2022: Wo wir jetzt 10.000 Euro investieren würden
Michael C. Jakob
  • Update
  • Kaufen
Premium content
Kaufenswerte Aktien im Juni 2022: Wo wir jetzt 10.000 Euro investieren würden
Michael C. Jakob
  • Update
  • Kaufen
Premium content
E-Commerce Crash Report: Schwaches Wachstum — ist der E-Commerce Hype jetzt vorbei?
Philipp Weinacht
  • Update
  • Kaufen
Premium content
Kaufenswerte Aktien im Mai 2022: Wo wir jetzt 10.000 Euro investieren würden
Philipp Weinacht
  • Update
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Kaufenswerte Aktien im April 2022: Wo wir jetzt 10.000 Euro investieren würden
Benjamin Franzil
  • Update
  • Kaufen
Premium content
Kaufenswerte Aktien im März 2022: Wo ich jetzt 10.000 Euro investieren würde
Michael C. Jakob
  • Update
  • Kaufen
Premium content