Skip to content

PepsiCo Update: Beim zweitgrößten Lebensmittelhersteller ist deutlich mehr als nur Luft in der Packung

▲ PepsiCo ist bekannt für Pepsi, die zweitbeliebteste Cola. Aber PepsiCo ist viel mehr: Es ist der Nummer 2 Lebensmittel- und Getränkekonzern auf der Welt. PepsiCo ist bekannt für Pepsi, Mountain Dew, 7UP, Lipton Ice Tea, Fritos, Lay's, Doritos und Cheetos. 23 der Marken erwirtschaften bereits über 1 Mrd. US-Dollar Umsatz pro Jahr. Das macht PepsiCo bereits zu einem spannenden Unternehmen, denn die Umsätze sind absolut krisensicher. Wir Konsumenten greifen immer wieder zu den leckeren bekannten Marken — an diesen Produkten wird zuletzt gespart. Für das Gewicht hat das leider negative Konsequenzen. Deshalb reagiert PepsiCo mit einer Fülle von neuen Produkten, um sein Markenportfolio gesünder und zukunftsgerichteter aufzubauen. Erfahre jetzt in diesem PepsiCo-Update, wie die Zukunft der Snacks und Süßgetränke aussehen wird.

PepsiCo Aktie und Aktienanalyse
Hauptsitz Purchase (New York), USA
ISIN US7134481081
WKN 851995
Ticker-Symbol PEP
Sektor Nichtzyklischer Konsum
Kurs 147 USD
123 EUR
Ausstehende Aktien 1.387 Mio.
Marktkapitalisierung 203 Mrd. USD
Enterprise Value 239,3 Mrd. USD
Nettoverschuldung 36,3 Mrd. USD
Bruttomarge 54,9 %
EBIT-Marge 15,4 %
Gewinnmarge 10,1 %
Free Cash Flow-Rendite 3,9 %
Dividendenrendite 2,9 %
Datum 07.07.2021

PepsiCo Aktie und Aktienanalyse

  • Investieren in einen der sichersten Märkte der Welt. Lebensmittel und Getränke sind einer der sichersten Märkte auf der Welt. Konsumenten wie du und ich kaufen regelmäßig Produkte im Supermarkt ein, weil wir sie zum Überleben brauchen. Auch wenn Cola und Chips nicht zum Überleben gehören, kaufen wir trotzdem auch gerne mal kleinere Sünden. Genießen gehört zum Leben dazu. Selbst in der größten Wirtschaftskrise würden wir wahrscheinlich als letztes darauf verzichten.
  • PepsiCo ist weltweit die Nummer 2 für Lebensmittel und Getränke. Der größte Profiteur dieses Markts ist PepsiCo. Das Unternehmen produziert verschiedene Getränke wie Pepsi, Mountain Dew und Gatorade oder auch Snacks wie Fritos, Lay's, Cheetos und Doritos auf der ganzen Welt. Nur in Sachen Getränke ist ein Konzern größer: der ewige Wettbewerber Coca Cola, der allerdings keine Snacks produziert.
  • PepsiCo setzt auf gesunde Produkte. Eine der größten Volkskrankheiten aller Zeiten ist Fettleibigkeit. Es gibt bereits 650 Mio. Fettleibige auf der Welt. Das ist leider seit Jahren ein Wachstumsmarkt. PepsiCo erkennt seine gesellschaftliche Verantwortung und wird die existierenden Produkte gesünder machen. Neue Marken und Produkte runden die Strategie ab.
  • PepsiCos Strategie: 4 % bis 6 % Wachstum pro Jahr. Die Strategie hat einen Zweck. PepsiCo möchte von den attraktiven Zukunftstrends profitieren. Statt 2 % bis 3 % Wachstum pro Jahr durch Preiserhöhungen, sollen die Konsumenten wertvollere Produkte einkaufen. Eine spannende Strategie mit viel Potential. Erfahre jetzt in diesem spannenden Update, wie die PepsiCo-Strategie aussieht und ob die PepsiCo-Aktie Potential hat.

PepsiCo Aktienanalyse

  1. PepsiCo Geschäftsmodell
  2. PepsiCo erkennt die Trends der Zukunft und wird gesünder
    1. PepsiCo setzt auf gesunde Snacks und Limonaden
    2. Vergleich mit Konsumgüterherstellern
  3. PepsiCo Bewertung
    1. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    2. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. PepsiCo Fazit

Aktienkurs von PepsiCo

PepsiCo Podcast

PepsiCo Update

Vorstellung und Kurzüberblick

0:00 0:00

PepsiCo PDF

AlleAktien PepsiCo Update PDF herunterladen »

1. Geschäftsmodell von PepsiCo: Der zweitgrößte Lebensmittel- und Getränkehersteller der Welt

2. PepsiCo erkennt die Trends der Zukunft und wird gesünder

3. Bewertung der PepsiCo-Aktie: Qualität, die gar nicht so teuer ist

4. Fazit zu PepsiCo: Erfrischende Umstrukturierung zu einem fairen Preis

Liebe Grüße,
Benjamin Franzil
AlleAktien Partner

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung von AlleAktien oder den für AlleAktien tätigen Autoren statt, dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst du nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von AlleAktien treffen. AlleAktien und die für AlleAktien tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Der Autor hält derzeit keine Aktien von PepsiCo.