Skip to content
Aktienanalyse

Procter & Gamble Aktienanalyse: mit neuer Best-In-Class Strategie zu mehr Umsatz und Marge

Michael C. Jakob

Procter & Gamble Aktie und Aktienanalyse

WKN
852062
Symbol
PG
Sektor
Nicht-zyklischer Konsum
Hauptsitz
Cincinnati (Ohio), USA
Kurs
149,02 USD 131,14 EUR
Ausstehende Aktien
2.419.943.632
Marktkapitalisierung
360,62 Mrd. USD
Enterprise Value
383,66 Mrd. USD
Nettoverschuldung
23,04 Mrd. USD
Bruttomarge
51,43 %
EBIT-Marge
24,69 %
Gewinnmarge
18,79 %
Free Cash Flow-Rendite
3,71 %
Dividendenrendite
2,28 %
Datum
24.12.2021

Disclaimer: Die Geschäftsjahre von P&G enden immer im Juni des Folgejahres. Beispiel: Das P&G Geschäftsjahr geht von Juli 2020 bis Juni 2021. In der Analyse schreibe ich 2020.

Procter & Gamble Aktie und Aktienanalyse

  • Procter & Gamble ist einer der wichtigsten Konsumgüterhersteller der Welt. Jeder Haushalt auf der Welt hat Produkte von dem amerikanischen Unternehmen. Seit fast 200 Jahren existiert das riesige Markenkonglomerat. Es hat selbst die bittersten Wirtschaftskrisen überstanden. Dabei wurde immer zuverlässig Dividende gezahlt. Die Marken sind ikonisch: Pampers, Oral-B, Always, Head & Shoulders und viele mehr.

  • Strategische Neuausrichtung katapultiert das Unternehmen nach vorne. Über 100 mittelmäßige Marken wurden verkauft, um sich auf die erfolgsversprechendsten zu konzentrieren. Die besten Produkte der Welt will P&G anbieten. Gleichzeitig verschlankt sich das Unternehmen – CEO Jon Moeller züchtet eine Startup Kultur heran. Das Ziel: Alternativlos überragende Produkte mit maximaler Effizienz auf den Markt bringen.

  • Wie gut ist Procter & Gamble für die Zukunft gewappnet? Die Konsumgüterbranche ist im Wandel. Große etablierte Unternehmen müssen sich an neue Marktbedingungen anpassen, um relevant zu bleiben. Worauf es in Zukunft ankommt und wie sich P&G heute schon schlägt, habe ich in dieser ausführlichen Analyse herausgefunden.

Inhaltsverzeichnis

  1. Geschäftsmodell: Vom Seifenhersteller zum Konsumgüterriesen
    1. Unternehmensgeschichte: Ein fast 200 Jahre alter Konsumgütergigant erfindet sich neu
    2. Mission: Produkte von höchster Qualität anbieten
    3. Management: Jon R. Moeller ist seit 1988 bei P&G
    4. Aktionärsstruktur: Drei Vermögensverwalter halten fast 20 %
    5. Branchenanalyse: Der Markt für Konsumgüter steckt im Wandel
    6. Vergleich mit Konkurrenzmarken: P&G hat ein starkes Portfolio aufgebaut
    7. Geschäftsmodell von Procter & Gamble in der Detailanalyse
  2. Kennzahlen der Procter & Gamble-Aktie: Solide mit Ausbaupotential
    1. AAQS: Procter & Gamble erreicht 5 / 10 Punkten im AlleAktien Qualitätsscore
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung: Das Wachstum ist zurück
    3. Dividendenentwicklung und Anzahl der ausstehenden Aktien
    4. Bilanzanalyse: Kein Risiko in Sicht
    5. Vergleich mit anderen Konsumgüterherstellern: Guter Allrounder mit hoher Marge
  3. Bewertung der Procter & Gamble-Aktie: Der Preis steigt
    1. Historische Bewertung im Vergleich
    2. Peter Lynch Kategorie: Procter & Gamble ist ein Slow Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. Chancen und Risiken von Procter & Gamble: Die Marken müssen gepflegt werden
    1. Substanzielle Chance #1: Marken werden von jungen Generationen bevorzugt
    2. Substanzielle Chance #2: Überdurchschnittliche Steigerung der Profitabilität
    3. Substanzielles Risiko #1: Marken werden irrelevant
    4. Substanzielles Risiko #2: Giftige und schädliche Inhaltsstoffe
    5. Substanzielles Risiko #3: Hyperinflation der Rohstoffpreise
    6. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
  5. Fazit zu Procter & Gamble: Ein etwas teurer, aber gut aufgestellter Konsumgüterhersteller
    1. Ich halte die Procter & Gamble-Aktie für haltenswert
  6. Quellen & weiterführende Literatur

Procter & Gamble Aktienkurs

Wie gut ist Procter & Gamble für die Zukunft gewappnet? Die Konsumgüterbranche ist im Wandel. Große etablierte Unternehmen müssen sich an neue Marktbedingungen anpassen, um relevant zu bleiben. Worauf es in Zukunft ankommt und wie sich P&G heute schon schlägt, habe ich in dieser ausführlichen Analyse herausgefunden.

Alle Aktienanalysen auch als Podcast

Als Premium Mitglied kannst du alle Analysen und Updates als Podcast (MP3-Datei) herunterladen und wie ein Hörbuch anhören.

Fühlen als gedruckte PDF

Jede Aktienanalyse erscheint als akribisch entworfene PDF-Analyse zum selbst ausdrucken. Genieße sie wie ein gutes Buch. Im AlleAktien-Kreis entstand bereits eine kleine Tradition, die druckfrische Premium-Aktienanalyse vom Freitag am Samstagmorgen bei einem guten Kaffee zu genießen.


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content