Skip to content

SolarEdge Aktienanalyse: To the moon war gestern - Die Sonne wartet

▲ SolarEdge ist ein absolutes Vorzeigeunternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien. Das Unternehmen produziert Wechselrichter und Leistungsoptimierer für Photovoltaikanlagen. Diese sorgen für eine effiziente Energiegewinnung und werden dafür benötigt, dass der erzeugte Strom in unser Stromnetz eingespeist werden kann. SolarEdge ist weltweiter Marktführer und gemessen am Börsenwert das wertvollste Unternehmen Israels. Darüber hinaus bietet SolarEdge vollständige Energiemanagement-Systeme und expandiert in das Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien. Zudem engagiert sich das Unternehmen stark im Sektor der E-Mobilität. Die Zukunftsaussichten für SolarEdge sind ausgezeichnet. Weitere spannende Details zum Geschäftsmodell und zur Bewertung der Aktie erfährst du in dieser Analyse. In dem Sinne heißt es nun: to the sun.

SolarEdge Aktie und Aktienanalyse
Hauptsitz Herzliya, Israel
ISIN US83417M1045
WKN A14QVM
Ticker-Symbol SEDG
Sektor Energie
Kurs 285 USD
240 EUR
Ausstehende Aktien 52,27 Mio.
Marktkapitalisierung 14,9 Mrd. USD
Enterprise Value 14,4 Mrd. USD
Nettoliquidität 0,5 Mrd. USD
Bruttomarge 32,5 %
EBIT-Marge 9,4 %
Gewinnmarge 8,6 %
Free Cash Flow-Rendite 1,4 %
Dividendenrendite 0,0 %
Datum 03.09.2021

SolarEdge Aktie und Aktienanalyse

  • Erneuerbare Energien sind die wichtigste Energiequelle der Zukunft. Bis 2040 wird der weltweite Energieverbrauch um 45 % steigen. Erneuerbare Energien werden bei der Erzeugung eine immer wichtigere Rolle spielen. Der Grund dafür ist die notwendige Reduzierung des CO2-Ausstoßes. Ein weiterer Grund sind die niedrigen Erzeugungskosten. Bis in das Jahr 2050 wird Solarenergie die wichtigste Energiequelle darstellen und 38 % der globalen Energieversorgung ausmachen. Der Markt für die Produkte von SolarEdge wird also stetig wachsen.
  • SolarEdge hat einen technologischen Vorsprung. SolarEdges Kernprodukte sind denen der Konkurrenz technologisch überlegen. SolarEdges Systeme bieten hierbei im Vergleich die höchste Energieeffizienz. Damit der Vorsprung erhalten bleibt, investiert SolarEdge jedes Jahr viele Millionen in die Forschung und Entwicklung.
  • All-in-One Energiemanagement. Die Produkte von SolarEdge sind alle auf eine intelligente Art und Weise miteinander verknüpft. Neben den Wechselrichtern und Leistungsoptimierern bietet man auch Energiespeichersysteme, Ladesäulen für Elektroautos und weitere Produkte aus dem Smart-Energy-Bereich an. Durch cloudbasierte Softwaredienste kann der gesamte Energiekreislauf jederzeit überwacht und gesteuert werden. Mit Hilfe von SolarEdge kann jedes Haus in ein Smart-Home verwandelt werden.
  • Zukunftsmarkt E-Mobilität. SolarEdge erweitert sein Produktportfolio stetig und expandiert in neue Geschäftsfelder. Besonders vielversprechend ist der E-Mobilitäts-Sektor. Durch schlaue Übernahmen hat SolarEdge hier Fuß gefasst und produziert nun selbst Batterie- und Antriebstechnologie für Elektroautos. Mit Fiat wurde bereits ein erster Großkunde gewonnen. Dies zeigt die hohe Produktqualität, die SolarEdge auch in diesem neuen Bereich bietet.

SolarEdge Aktienanalyse

  1. SolarEdge Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte: Vom Startup zum Green-Energy-Konzern
    2. Mission: Riding into the sunset
    3. Management: CEO Zvi Lando
    4. Branchenanalyse: Wir brauchen mehr Strom und zwar erneuerbaren
    5. Vergleich mit Enphase
    6. Geschäftsmodell von SolarEdge in der Detailanalyse
  2. SolarEdge Kennzahlen
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 9 / 10
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung: Hohes Wachstum
    3. Dividendenentwicklung und Anzahl der ausstehenden Aktien
    4. Bilanzanalyse: Finanzielle Stabilität
  3. SolarEdge Bewertung
    1. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    2. Peter Lynch Kategorie: SolarEdge ist ein Fast Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    5. Anlegertyp für SolarEdge
  4. SolarEdge Risiken
    1. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
    2. Substanzielles Risiko #1
    3. Substanzielles Risiko #2
  5. SolarEdge Fazit

SolarEdge Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

SolarEdge PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content