Skip to content
Aktienanalyse

Stryker Update: Findet Stryker zu alter Kraft zurück oder drohen langfristige Covid-19-Schäden?

Stryker Aktie und Aktienanalyse

WKN
864952
Symbol
SYK
Sektor
Gesundheit
Hauptsitz
Michigan, USA
Kurs
245,9 USD, 242,5 EUR
Ausstehende Aktien
382,3 Mio.
Marktkapitalisierung
94,0 Mrd. USD
Enterprise Value
104,0 Mrd. USD
Nettoverschuldung
10,0 Mrd. USD
Bruttomarge
65,8 %
EBIT-Marge
15,1 %
Gewinnmarge
11,7 %
Free Cash Flow-Rendite
3,4 %
Dividendenrendite
1,1 %
Datum
23.03.2022

Stryker Aktie und Aktienanalyse

  • Stryker ermöglicht die Arbeit von Ärzten, Pflegern und Sanitätern. Als einer der weltweit größten Medizintechnik-Unternehmen bietet Stryker alle Werkzeuge an, die sich der Gesundheitssektor wünschen kann. Mit über 50.000 Produkten ist für jeden Patienten etwas dabei, von Sägen bis Operations-Robotern.

  • Die Pandemie beendet eine 20-jährige Erfolgsbilanz. Stryker konnte 20 Jahre in Folge die Gewinne pro Aktie steigern. Weder der Irak-Krieg noch die Finanzkrise konnten das Unternehmen aufhalten. Doch die Covid-19-Pandemie setzte dem ein Ende. Aufgrund von überfüllten Krankenhäusern wurden viele Operationen nach hinten verschoben. Die Umsätze brachen ein, doch Stryker blieb auf den Kosten sitzen.

  • Der Anfang einer neuen Erfolgsgeschichte oder verbleiben langfristige Schäden? Die Umsätze konnten sich 2021 wieder erholen, doch die Gewinne blieben unter dem Vor-Krisenniveau. Mit der Übernahme von Vocera Communications Anfang 2020 strahlt das Management wieder Zuversicht aus. Die Investoren sind allerdings vorsichtig. Wie wir die Übernahme sehen und ob Stryker kaufenswert bleibt, erfährst du in diesem Update.

Aktienkurs von Stryker

Alle Aktienanalysen auch als Podcast

Als Premium Mitglied kannst du alle Analysen und Updates als Podcast (MP3-Datei) herunterladen und wie ein Hörbuch anhören.

Fühlen als gedruckte PDF

Jede Aktienanalyse erscheint als akribisch entworfene PDF-Analyse zum selbst ausdrucken. Genieße sie wie ein gutes Buch. Im AlleAktien-Kreis entstand bereits eine kleine Tradition, die druckfrische Premium-Aktienanalyse vom Freitag am Samstagmorgen bei einem guten Kaffee zu genießen.


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

Starbucks Aktienanalyse: mit leckerem Dividendenwachstum auf Expansionskurs
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content