Skip to content

TeamViewer Aktienanalyse: Profitieren von Augmented Reality mit dem Erfinder der Fernwartung

▲ TeamViewer ist eine der meistinstallierten Anwendungen auf der Welt. Auf über 2,5 Mrd. Geräten wurde die Nummer 1 für Fernwartung bisher installiert. Dabei ist TeamViewer mittlerweile viel mehr als nur Helfer bei IT-Problemen. Mit TeamViewers Cloud-Plattform kann man praktisch jedes erdenkliche Gerät mit einem anderen verbinden. Das Angebot wurde mittlerweile auf die Bereiche Internet of Things und Augmented Reality erweitert. TeamViewer plant damit, die gesamte Wertschöpfungskette von Unternehmen zu erobern und sich in der Industrie zu etablieren. Erhalte in dieser Analyse spannende Einblicke in Deutschlands profitabelsten IT-Konzern.

TeamViewer Aktie und Aktienanalyse
Hauptsitz Göppingen, Deutschland
ISIN DE000A2YN900
WKN A2YN90
Ticker-Symbol TMV.DE
Sektor Technologie
Kurs 30 EUR
Ausstehende Aktien 201 Mio.
Marktkapitalisierung 5.970 Mio. EUR
Enterprise Value 6.404 Mio. EUR
Nettoverschuldung 434 Mio. EUR
Bruttomarge 85,9 %
EBIT-Marge 36,0 %
Gewinnmarge 22,6 %
Free Cash Flow-Rendite 3,0 %
Dividendenrendite 0,0 %
Datum 25.06.2021

TeamViewer Aktie und Aktienanalyse

  • #1 für Fernwartung. TeamViewer ist bekannt als Software, die man installiert, um IT-Probleme auf anderen Computern zu lösen. TeamViewer wurde durch dieses Geschäftsmodell groß. Dank einer umfangreichen Free-Version ist die Software auf über 2,5 Mrd. Geräten installiert.
  • TeamViewer bietet eine Cloud-Plattform für die gesamte Unternehmens-Wertschöpfung. Eigentlich ist TeamViewers Angebot umfangreicher als eine reine IT-Service-Software. TeamViewer kann genutzt werden, um jedes Gerät miteinander zu verbinden, Online-Meetings zu halten oder industrielle Prozesse zu überwachen und steuern. TeamViewer will mit dieser Plattform vor allem in den Wachstumsmärkten Internet of Things und Augmented Reality expandieren. In den vergangenen Jahren konnte TeamViewer dadurch um 50 % pro Jahr wachsen.
  • Neue Strategie soll den internationalen Erfolg bringen. TeamViewer verkündete vor Kurzem zwei große Deals: Sie sind der neue Sponsor vom Fußballverein Manchester United und dem Formel 1-Team Mercedes-AMG Petronas. Zwei Top-Sport-Partner. Die Verträge sollen TeamViewers Wachstum beschleunigen und sie bei neuen Kunden bekanntmachen.
  • TeamViewer stürzt um 40 % ab. Die TeamViewer-Aktie hatte nach ihrem Börsengang 2019 einen ordentlichen Höhenflug, um wieder abzustürzen. Das Unternehmen hat von Corona kaum profitiert, während andere Unternehmen wie Zoom Umsatzrekorde feiern. Ist die TeamViewer-Aktie jetzt ein kaufenswertes Schnäppchen geworden? Erfahre es jetzt in dieser tiefgründigen Aktienanalyse.

TeamViewer Aktienanalyse

  1. TeamViewer Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte: Geschäftsreisen disruptieren
    2. Mission: Menschen und Geräte miteinander verbinden
    3. Management: CEO Oliver Steil
    4. Aktionärsstruktur: Private Equity-Investor als Ankeraktionär
    5. Branchenanalyse: Remote Desktop-Software. Ein wachsender Markt mit vielen Anbietern
    6. Vergleich mit Remote Desktop-Software-Anbietern
    7. Geschäftsmodell von TeamViewer in der Detailanalyse
  2. TeamViewer Kennzahlen
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 8 / 10
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung
    3. Dividendenentwicklung und Anzahl der ausstehenden Aktien
    4. Bilanzanalyse
  3. TeamViewer Bewertung
    1. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    2. Peter Lynch Kategorie: TeamViewer ist ein Fast Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    5. Anlegertyp für TeamViewer
  4. TeamViewer Risiken
    1. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
    2. Substanzielles Risiko #1
    3. Substanzielles Risiko #2
  5. TeamViewer Fazit

TeamViewer Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

TeamViewer PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content