Skip to content
Aktienanalyse

Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?

Michael C. Jakob

Veeva Systems Aktie und Aktienanalyse

WKN
A1W5SA
Symbol
VEEV
Sektor
Informationstechnologie
Hauptsitz
Pleasanton (Kalifornien), USA
Kurs
189 USD, 176 EUR
Ausstehende Aktien
162 Mio.
Marktkapitalisierung
29,1 Mrd. USD
Enterprise Value
26,8 Mrd. USD
Nettoliquidität 2021
2,3 Mrd. USD
Bruttomarge
72,8 %
EBIT-Marge
27,3 %
Gewinnmarge
23,1 %
Free Cash Flow-Rendite
2,6 %
Dividendenrendite
0,0 %
Datum
17.06.2022

Veeva Systems Aktie und Aktienanalyse

  • Der Gesundheitssektor ist stark reguliert. Gesundheit ist ein kostbares Gut und die Menschheit wird immer älter. Deshalb wächst die Gesundheitsbranche kontinuierlich mit attraktivem Tempo. Der einzige Nachteil der Branche sind die komplexen Zulassungsverfahren für Behandlungen. Um die Menschen zu schützen, müssen Medikamente jahrelange, teure Studien überstehen, bis das Medikament auf den Markt kommt.

  • B2B-Software hilft Unternehmen, effizienter zu werden. Mit B2B-Software können viele Unternehmen ihre Prozesse vereinfachen und automatisieren. Es gibt viele klassische B2B-Softwarefirmen wie Microsoft oder Salesforce, die Standardlösungen anbieten. In der Gesundheitsbranche hat sich ein Nischenmarkt gebildet, denn hier gibt es Softwarelösungen, die auf die speziellen Anforderungen der Regulatorik eingehen.

  • Veeva ist ein aufstrebendes Startup für Gesundheitssoftware. Veeva ist ein Unternehmen, das auf Gesundheitssoftware spezialisiert ist. Veeva bietet eine Cloud-Plattform im Abo-Modell an, die besonders Pharma-Firmen bei ihrem täglichen Geschäft unterstützt. Dank Veeva können die komplexen klinischen Studien vereinfacht werden.

  • Veeva weitet sein Geschäft aus. Die Veeva-Plattform ist mittlerweile auch in anderen Branchen angekommen. Konsumgüterhersteller und Chemieunternehmen bekommen eigene Funktionen und Veeva wächst aus seiner Nische heraus. Erfahre jetzt in dieser Aktienanalyse, wie es um die Zukunftsaussichten von Veeva steht und ob die Aktie günstig bewertet ist.



Veeva Systems Aktienanalyse

  1. Geschäftsmodell von Veeva Systems
    1. Unternehmensgeschichte: Ein Software-Experte findet eine spannende Nische
    2. Mission: Die Cloud für die Life-Sciences-Branche
    3. Management: Der Gründer ist als CEO an Bord
    4. Aktionärsstruktur: Geschützt vor Übernahmen durch doppelte Aktienstruktur
    5. Branchenanalyse: Digitalisierung im Gesundheitssektor
    6. Geschäftsmodell von Veeva Systems in der Detailanalyse
    7. Besondere Situation mit IQVIA und Fazit zu Veevas Geschäftsmodell
  2. Kennzahlen der Veeva Systems-Aktie
    1. AAQS: Veeva Systems erreicht 10 / 10 Punkten im AlleAktien Qualitätsscore
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung: Viel Konstanz, aber abflachend
    3. Dividende: Keine Dividende, aber auch kaum Aktienausgaben
    4. Bilanzanalyse: Extrem sicher dank über 2 Mrd. Dollar Liquidität
    5. Vergleich mit führenden Nischenlösungen in der Life Science-Branche
  3. Bewertung der Veeva Systems-Aktie
    1. Historische Bewertung im Vergleich
    2. AlleAktien-Lynch Einschätzung
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. Chancen von Veeva Systems
    1. Substanzielle Chance #1: Der Markt für Life Sciences und entsprechende Software wächst
    2. Substanzielle Chance #2: Veeva erschließt neue Bereiche
    3. Substanzielle Chance #3: Veeva klagt erfolgreich gegen IQVIA
  5. Risiken von Veeva Systems
    1. Substanzielles Risiko #1: Veevas Markt wächst nicht mehr
    2. Substanzielles Risiko #2: Veeva ist hoch bewertet
    3. Substanzielles Risiko #3: Die FDA verändert maßgeblich Prozesse im Gesundheitswesen
    4. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
  6. Fazit zur Veeva Systems-Aktie: Tolles Unternehmen mit etwas hoher Bewertung
  7. Quellen & weiterführende Literatur

Aktienkurs von Veeva Systems

Alle Aktienanalysen auch als Podcast

Als Premium Mitglied kannst du alle Analysen und Updates als Podcast (MP3-Datei) herunterladen und wie ein Hörbuch anhören.

Fühlen als gedruckte PDF

Jede Aktienanalyse erscheint als akribisch entworfene PDF-Analyse zum selbst ausdrucken. Genieße sie wie ein gutes Buch. Im AlleAktien-Kreis entstand bereits eine kleine Tradition, die druckfrische Premium-Aktienanalyse vom Freitag am Samstagmorgen bei einem guten Kaffee zu genießen.

AKTION

AlleAktien Premium für
0 Euro / Monat.

Exklusiver Zugriff auf tausende professionelle Aktienanalysen und
konkurrenzlose Investmentideen

Bereits Mitglied? Einloggen