Skip to content

Von steigenden Mieten profitieren: Das sind die 5 besten Wohnungsunternehmen - US REITs

AlleAktien-Wohn-REITs-Aktien-Analyse-Avalon-Bay-Balkon In Berlin ist Panik ausgebrochen. Die Mieten steigen. Ohne Zweifel ein echtes gesellschaftliches Problem. Doch als Investoren sind wir in einer glücklichen Lage: Wir können den Spieß umdrehen. Auf die Seite des Eigentümers wechseln - und jedes Jahr mehr Mieteinnahmen einstreichen. Und das geht sogar ohne Mühe. Einfach die besten REIT-Wohn-Aktien kaufen. Wir stellen dir 5 hochspannende davon in dieser Analyse vor - und suchen die unterbewerteten Aktien heraus. Bildquelle: Avalon Bay Communities Investor Relations Präsentation, März 2019.

Aktienanalyse Avalon Bay Communities
WKN 914867
Hauptsitz USA
Preis 202 USD
Ausstehende Aktien 138,3 Mio.
Marktkapitalisierung 27.900 Mio. USD
Nettoverschuldung 6.900 Mio. USD
Enterprise Value 34.800 Mio. USD
Datum 12.04.2019
FFO-Rendite 4,6%
Dividendenrendite 3,0%
Renditeerwartung 8-10% p.a.

Aktienanalyse Equity Residential
WKN 985334
Hauptsitz USA
Preis 76 USD
Ausstehende Aktien 383,7 Mio.
Marktkapitalisierung 29.200 Mio. USD
Nettoverschuldung 8.770 Mio. USD
Enterprise Value 37.970 Mio. USD
Datum 12.04.2019
FFO-Rendite 4,5%
Dividendenrendite 3,0%
Renditeerwartung 8-10% p.a.

Aktienanalyse Mid-America Apartment Communities
WKN 889495
Hauptsitz USA
Preis 110 USD
Ausstehende Aktien 118 Mio.
Marktkapitalisierung 13.000 Mio. USD
Nettoverschuldung 4.500 Mio. USD
Enterprise Value 17.500 Mio. USD
Datum 12.04.2019
FFO-Rendite 5,6%
Dividendenrendite 3,5%
Renditeerwartung 8-10% p.a.

Aktienanalyse American Homes 4 Rent
WKN A1W3P0
Hauptsitz USA
Preis 23 USD
Ausstehende Aktien 349,6 Mio.
Marktkapitalisierung 6.800 Mio. USD
Nettoverschuldung 2.740 Mio. USD
Enterprise Value 9.540 Mio. USD
Datum 12.04.2019
FFO-Rendite 4,8%
Dividendenrendite 0,9%
Renditeerwartung 7-10% p.a.

Aktienanalyse American Campus Communities
WKN A0B7TP
Hauptsitz USA
Preis 48 USD
Ausstehende Aktien 137,7 Mio.
Marktkapitalisierung 6.600 Mio. USD
Nettoverschuldung 2.950 Mio. USD
Enterprise Value 9.950 Mio. USD
Datum 12.04.2019
FFO-Rendite 5,0%
Dividendenrendite 3,9%
Renditeerwartung 5-11% p.a.

Überblick: Von steigenden Mieten profitieren

  • Steuerlich begünstigt: REIT-Aktien sind eine spezielle Form der Aktiengesellschaft. Das von den Aktionären eingesammelte Kapital wird in Immobilien investiert. REIT-Aktien genießen gegenüber „normalen Aktien“ steuerliche Vorteile: Es findet keine Besteuerung der Erträge auf Unternehmensebene statt. Dafür unterliegen die REIT-Aktien dem Zwang, ihren erzielten Gewinn vollständig auszuschütten
  • Hohe Dividendenrenditen: Dieser Ausschüttungszwang führt zu besonders hohen Dividendenrenditen. REIT-Aktien eignen sich perfekt für den Aufbau eines Zusatzeinkommens
  • Wohn-REITs: In dieser Aktienanalyse stelle ich dir die 5 besten Wohn-REITs vor. Diese Unternehmen kaufen Wohnimmobilien. Die Mieteinnahmen sind sehr gut planbar und sehr stabil. Die perfekte Basis für eine verlässliche und langfristig steigende Dividende
  • Echter Burggraben: Wohnraum wird immer benötigt. Viele der Objekte befinden sich in Top-Innenstadtlagen. Daher sind die Unternehmen nicht mehr zu verdrängen. Die Wahrscheinlichkeit, dauerhaft Kapital zu verlieren, ist so klein wie bei keiner anderen Branche
  • Echter Sachwert: Dazu kommt der Inflationsschutz und der Schutz des Vermögens im Falle einer Währungsreform. Steigen die Preise schneller an, so erhöhen die Unternehmen einfach die Mieten entsprechend stärker.
  • Fazit: Wohn-REITs sind nichts für Investoren, die einen schnellen Euro machen wollen. Aber eine hochinteressante und langfristige Anlage für risikoscheue Investoren, die einfach nur ihr Vermögen erhalten und langfristig vermehren wollen - ohne dabei große Risiken eingehen zu müssen. Diese Aktien eignen sich perfekt für den langfristigen Aufbau von Zusatzrenten durch die stetig steigenden Dividenden
  • Welche Aktie aus dem Sektor kaufen? Welche der 5 großen REIT-Aktien ist die beste Aktie? Wir analysieren alle Top-5 Aktien für dich und suchen nach den besten und am meisten unterbewerteten Aktien der Branche. Das Ergebnis hat uns selbst überrascht.

Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content