China Aktien

  • China ist die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt, direkt nach den USA. Nach Kaufkraftparität bereinigt ist China seit 2014 bereits die größte Volkswirtschaft der Welt. Die chinesische Wirtschaft wächst seit 30 Jahren mit über 6% pro Jahr
  • Rasantes Wachstum: China hat zahlreiche politische Maßnahmen wie die Belt-and-Road-Initiative entwickelt, um das 6%-Wachstum auch die kommenden 20 Jahre zu sichern. Es gibt eine schier endlose Liste an Wachstums- und Expansionsmaßnahmen der chinesischen Regierung
  • China ist keine ferne Bedrohung mehr, China ist da! Politisch und wirtschaftlich. China ist ehrgeizig, schnell und gut organisiert, es ist innovativ wie das Silicon Valley und bestimmt immer mehr die internationalen Spielregeln
  • Die 4 asiatischen Tiger: Singapur, Hong Kong, Taiwan, Südkorea und die dortigen Investitionsmöglichkeiten

 

Politik und Wirtschaft sind eng verbunden. Medienzensur ist real, um die Stabilität und positive Moral zu sichern. China ist die #2 Weltwirtschaft und könnte Amerika in den kommenden 10 Jahren einholen. Chinesen lieben Immobilien-Investments: In China und im Ausland.

Die Kernindustrien Chinas sind Banken, Technologie, Produktion und Immobilien. China hat den größten Bankensektor der Welt, verwaltet mehr Vermögen als jedes andere Land. Zu Amerikas Tech-Giganten gibt es in China Äquivalente: Alibaba, Tencent, Baidu, JD.com, Didi, iQiyi, Zhihu, BYD, Geely, NIO.

Chinesische Aktien kann man in China (Shanghai, Shenzhen), Hong Kong oder New York kaufen. In New York nur über sogenannte ADRs (Zertifikate, die das Recht auf eine Aktie verbriefen), die jedoch sehr gut reguliert sind.

Die vier asiatischen Tiger Singapur, Hong Kong, Taiwan und Südkorea sind mit über 10% in den letzten 30 Jahren pro Jahr gewachsen, nochmal deutlich schneller als China. Haben ihre eigenen Wirtschaftssysteme basierend auf freiem Kapitalismus aufgebaut, kaum Steuern und kaum Regulierung erlebt. In allen vier Ländern gibt es eigene Börsen, die sehr gut reguliert und sicher sind.

In den kommenden 10 Jahren erwarte ich noch eine stärkere Öffnung nach außen und die Umsetzung der Road-and-Belt Initiative. Beides wird die Wirtschaft nochmals extrem ankurbeln. Außerdem konzentriert sich China bereits in den letzten 5 Jahren stark darauf, die Binnenwirtschaft zu stärken und sich wenig abhängig von anderen Ländern zu machen.

Der chinesische Markt hat viel erreicht, ist in meinen Augen aber erst am Anfang »

 

AlleAktien Premium ♕ testen »