Warum Aktien langfristig steigen

Warum steigen Aktien langfristig? Es ist beinahe Allgemeinwissen, dass sich Aktienkurse und Börsenindizes wie der DAX und S&P500 langfristig nach oben bewegen. Jedoch herrscht oft große Unklarheit, warum dies eigentlich der Fall ist.

Aktien reflektieren die Wirtschaftsleistung eines Unternehmen oder Marktes (DAX, S&P500). Man könnte also auch fragen: Warum entwickelt sich die Wirtschaft langfristig positiv?

 

Grund 1: Inflation Die globale Geldmenge nimmt jedes Jahr drastisch zwischen 1 und 7% zu. Auch in den USA ist die Geldmenge M2 (Bargeld und Tagesgeldbestände in U.S. Dollar) in den letzten 100 Jahren mit durchschnittlich 7% pro Jahr gestiegen. Steigt die Geldmenge, wird auch die Inflation zwangsweise über lange Zeit folgen.

 

Grund 2: Technologie und Innovation Wir Menschen erfinden und entdecken immer neue Möglichkeiten, wie wir unsere Ressourcen noch besser nutzen können. Die Dampfmaschine, Miniaturisierung, Internet, und das Smartphone waren alles enorme Innovationen, die der Wirtschaft einen gigantischen Schub gebracht haben. Erst dank der Glühbirne war es erstmals möglich, auch in der Nacht durchgängig und zuverlässig zu arbeiten. Durch das Telefon wurde Echtzeit-Kommunikation von einem Ende der Welt zum Anderen möglich.

 

Grund 3: Bevölkerungswachstum Die Bevölkerung wächst und wächst. Auch in Industrieländern wie USA, Deutschland, und Schweiz nimmt die Bevölkerung jedes Jahr zu, wenn auch nur langsam bei 1-2%. Die Entwicklungsländer wachsen dafür mit über 3-5% pro Jahr an der Bevölkerung. Auch diese Bürger haben unendliche Bedürfnisse und unendliche Wünsche, die von Unternehmen erfüllt werden wollen.

 

 

AlleAktien Premium ♕ testen »