Skip to content

Die häufigsten Fragen zu AlleAktien Premium beantwortet.

Wo / Wie AlleAktien Premium kündigen?

  1. Logge dich mit deinem Account ein: alleaktien.de/einloggen
  2. Im Mitgliederbereich ganz unten auf „AlleAktien Premium kündigen“ klicken

Alternativ kannst du uns eine E-Mail mit dem Betreff "Kündigung AlleAktien Premium" an [email protected] senden.

Was kostet AlleAktien Premium? (Preis)

AlleAktien Premium kostet 29 Euro pro Monat.

Bei der Anmeldung muss man die Kreditkarte oder IBAN (SEPA-Lastschrift) eingeben — die erste Abbuchung erfolgt jedoch erst nach 30 Tagen, sofern keine Kündigung erfolgt ist. Kündigst du innerhalb dieser ersten 30 Tage, dann entstehen keine Kosten. Die Testphase ist genau dafür gedacht, dass du herausfinden kannst, ob AlleAktien Premium zu dir und deiner Strategie passt.

Die ersten 30 Tage AlleAktien Premium sind somit 100% kostenlos. Innerhalb der ersten 30 Tage kannst du jederzeit kündigen und bezahlst somit keinen Euro. Denn: Wir wollen nur zufriedene Kunden. Langfristig erfolgreiche und stabile Partnerschaften entstehen nur dann, wenn beide Vertragspartner zufrieden sind.

Nach der ersten Zahlung (nach 30 Tagen), verlängert sich AlleAktien Premium jeweils um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar. Wie bei Netflix oder Spotify kannst du jederzeit kündigen und zahlst ab dann keinen Euro mehr.

AlleAktien Premium jetzt 100% kostenlos testen »

Was ist die Kündigungsfrist oder Vertragslaufzeit bei AlleAktien Premium?

30 Tage kostenlos testen. Die ersten 30 Tage AlleAktien Premium sind somit 100% kostenlos. Innerhalb der ersten 30 Tage kannst du jederzeit kündigen und bezahlst somit keinen Euro. Denn: Wir wollen nur zufriedene Kunden. Langfristig erfolgreiche und stabile Partnerschaften entstehen nur dann, wenn beide Vertragspartner zufrieden sind.

Monatlich kündbar. Kein Vertrag. Nach der ersten Zahlung (nach 30 Tagen), verlängert sich AlleAktien Premium jeweils um einen weiteren Monat. Monatlich kündbar und ohne Vertrag. Wie bei Netflix oder Spotify kannst du jederzeit kündigen und zahlst ab dann keinen Euro mehr.

AlleAktien Premium jetzt 100% kostenlos testen »

Gibt es ein Studenten-Abo für AlleAktien Premium?

29 Euro im Monat mögen auf den ersten Blick nach viel Geld klingen, viele Schüler und Studenten sehen es jedoch auch so: AlleAktien Premium ist ein Investment in die eigene Bildung. Zu lernen, wie man professionell und langfristig Aktien analysiert. Lernen von den besten Analysten (ehemals McKinsey&Company, UBS, MIT, …). Gleichzeitig die besten Aktien der Welt entdecken und investieren. Auf mehrere Jahre gerechnet stellen viele Studenten fest: AlleAktien Premium war eines der besten Investments, das man in jungen Jahren machen kann.

Und: Es gibt auch immer noch die Möglichkeit, sich AlleAktien Premium als sinnvolles Bildungs-Geschenk zu wünschen: Geburtstag, Weihnachten, Neujahr, oder Ostern kommt bestimmt.

Welche Kritik gibt es an AlleAktien?

AlleAktien ist innerhalb kürzester Zeit zu einem der renommiertesten und meinungsstärksten Researchanbieter in Deutschland geworden. Dies ist vor allem der wertvollen Pionierarbeit von Michael C. Jakob zu verdanken, der sich seit vielen Jahren für eine stärkere Aktionärskultur in Deutschland, Österreich und Schweiz einsetzt, und die moderne Aktienanalyse maßgeblich geprägt hat.

Michael C. Jakob war vor AlleAktien als Managementberater bei McKinsey&Company sowie dem weltweiten Vermögensverwalter UBS in der Schweiz tätig. Zuvor studierte er am KIT, der ETH Zürich und am Massachusetts Institute of Technology Informatik und Management. Michael C. Jakob ist überzeugt: im Vordergrund muss der professionelle und wissenschaftliche Ansatz bei der Aktienanalyse stehen — sowie die Rendite der Klienten.

AlleAktien.de setzte in Deutschland damit einen Standard, dass hochwertige und professionelle Aktienanalysen endlich auch Privatanlegern zur Verfügung gestellt wurden — und das Unternehmen AlleAktien gleichzeitig unabhängig von Werbung und frei von Interessenskonflikten geführt wird. Das macht AlleAktien auch heute noch so einzigartig für unsere Klienten. Wir freuen uns, zu 100% hinter unseren Kunden stehen zu können.

Wer steckt hinter alle Aktien?

AlleAktien wurde von Michael C. Jakob gegründet. Michael C. Jakob ist alleiniger Geschäftsführer der AlleAktien GmbH.

Michael C. Jakob war vor AlleAktien als Managementberater bei McKinsey&Company sowie dem weltweiten Vermögensverwalter UBS in der Schweiz tätig. Zuvor studierte er am KIT, der ETH Zürich und am Massachusetts Institute of Technology Informatik und Management. Michael C. Jakob ist überzeugt: im Vordergrund muss der professionelle und wissenschaftliche Ansatz bei der Aktienanalyse stehen — sowie die Rendite der Klienten.

Wo ist der AlleAktien Premium Discord?

Der Discord wurde aufgrund von Inaktivität eingestellt. Die AlleAktien Premium Community tauscht sich vorrangig auf Instagram und Facebook aus. Bei Fragen könnt ihr euch natürlich auch jederzeit an [email protected] wenden.

Was gehört zur Welt von AlleAktien Premium?

AlleAktien macht Vermögensaufbau mit Aktien einfach. Wir präsentieren dir jede Woche 1-2 neue Aktienanalysen, die nach höchsten professionellen und wissenschaftlichen Standards ausgearbeitet sind. Mehr als 1.000 Aktienanalysen gibt es bereits auf AlleAktien.de — eines der größten und renommiertesten Finanzportale in Deutschlands.

Jede Woche erscheinen zudem weitere Updates, Nachkaufalarme und Crash-Reports, wenn einzelne Aktien fallen.

Besonders beliebt unter AlleAktien Premium Mitgliedern sind zudem:

  • finfo: Deine tägliche Dosis Aktiennews, direkt ins Email-Postfach
  • Eulerpool.com: Hochwertige Kennzahlen und Fair Value zu 15.000+ Aktien für alle, die gerne selbst Aktien analysieren.

Wo finde ich AlleAktien auf Instagram?

https://www.instagram.com/alleaktien/

Wie kann ich AlleAktien kontaktieren?

Als AlleAktien Premium Mitglied, schreib uns einfach an [email protected]

Wo finde ich die AlleAktien Premium Watchlist?

https://www.alleaktien.de/watchlist