Jonathan Neuscheler | AlleAktien-Gründer, Value-Investor, Aktienanalyst, Betriebswirt

Mein Ziel ist es, jährlich steigende Dividendeneinnahmen zu erreichen. Dabei denke und agiere ich langfristig. Suche mir in Aktienanalysen systematisch unterbewertete Aktien mit einer hohen Renditeerwartung und gleichzeitig geringen Risiken aus. Dann bleibe ich meist viele Jahre investiert. Profitiere von der Wertsteigerung der Unternehmen. Ich schwimme gerne gegen den Strom. Schlage zu, wenn Aktien besonders preiswert sind.

Alphabet Aktienanalyse: Großer Profiteur der künstlichen Intelligenz auf dem Weg zu 2.000 USD/Aktie

Zusammenfassung

Aktienanalyse Alphabet
WKN A14Y6F
Preis 1.230 USD
Ausstehende Aktien 750 Mio.
Marktkapitalisierung 885.000 Mio. USD
Nettoguthaben 98.000 Mio. USD
Enterprise Value 787.000 Mio. USD
Datum 01.09.2018

 

Überblick: Alphabet ist ein führendes Technologieunternehmen mit den Marken Google, YouTube und Waymo

  • Seit dem Börsengang im Jahr 2004 hat sich die Alphabet-Aktie vervierundzwanzigfacht. Aus 1.000 USD wurden in 14 Jahren 24.000 USD.
  • Alphabet wächst trotz der bereits erreichten, enormen Größe weiterhin mit über 20% pro Jahr. 2017 wurde ein operativer Gewinn von fast 30 Mrd. USD erwirtschaftet.
  • Google ist die führende Suchmaschine der Welt und eine wahre Cash-Cow. Dem Unternehmen ist es außerdem gelungen, mit YouTube die führende Videoplattform der Welt zu etablieren.
  • Was kaum einer weiß: Alphabet ist mit seiner Tochter Waymo dazu das führende Unternehmen im Bereich autonomer Mobilität. Im März 2018 hat Waymo 20.000 Autos bestellt. Waymo beginnt noch in 2018 damit, fahrerlose Taxis zur Verfügung zu stellen. Es steckt ein enormes Potential in Waymo. Dieses Potential gibt es bei der Aktie „gratis“ dazu.
  • Alphabet arbeitet hochprofitabel und sitzt auf einem Cashberg von unglaublichen 98 Mrd. USD.
  • In dieser Aktienanalyse zeige ich die wesentlichen Chancen und Risiken der drei bedeutendsten Unternehmensteile Google, YouTube und Waymo auf.
  • Dabei gehe ich insbesondere auf die Frage ein, wie es einem derart großen Unternehmen immer noch gelingen kann, mit solch hohen Wachstumsraten zu überzeugen.
  • Ich erkläre, unter welchen Umständen der Aktienkurs schon in wenigen Jahren die 2.000 USD-Marke überspringen kann.
  • Alle Premium-Analysen können jederzeit bequem als Podcast angehört werden
Hol dir jetzt AlleAktien Premium und unlimitierten Zugriff auf über 250 hochwertige Analysen und Podcasts:

Triff die besten Investment-Entscheidungen deines Lebens — werde Premium Mitglied

  • 250+ konkrete Analysen, Podcasts und Kursziele jede Woche
  • Lukrative Gewinnchancen vor allen Anderen erkennen
  • Zuversichtlich langfristig investieren

Mit freundlichen Grüßen,
Jonathan Neuscheler und Michael C. Jakob
(AlleAktien Gründer)

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein
AlleAktien Premium ♕ testen »