Benjamin Franzil Partner bei AlleAktien. Studium von Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Trier und Clemson University. Digitalisierung bei Infineon.

AlleAktien Partner und Aktienanalyst. Benjamins Fokus liegt auf den Branchen Luxusgüter, Restaurants und Halbleiter. Er war vorher bei Infineon in der Digitalisierung und Forschungsstrategie angestellt und hat an der Hochschule Trier Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Seine Strategie ist es die in Aktien mit den tiefsten Burggräben und stärksten Marken zu investieren — vorzugsweise Dividendenaktien.

Cisco Aktienanalyse — der Straßenbauer aller Netzwerke, wandelt sich zum Abo-Unternehmen

▲ Cisco ist der #1 Hersteller von Netzwerkinfrastruktur weltweit und eines der Urgesteine im Silicon Valley. Vor 30 Jahren kam die Cisco-Aktie auf den Markt und galt als das Symbol für das Internet. 2000 wurde Cisco das wertvollste Unternehmen der Welt. Die Euphorie der Dotcom-Blase hielt leider nicht lange an. Die Cisco-Aktie stürzte tief. Seitdem wurde Cisco der weltweite Marktführer für Netzwerktechnik und entwickelt sich in den Softwarebereich hinein. Denn Ciscos Hardware kauft der Kunde am liebsten dann, wenn er gerade Geld hat. In Krisenzeiten wie aktuell mit Corona sparen Unternehmen an ihren Ausgaben. Cisco hat deshalb seine Geräte mit Software-Abos erweitert und sich einige der besten Software-Unternehmen eingekauft, um sein Produktangebot zu erweitern. Wie zum Beispiel das beliebte Webex für Online-Konferenzen, das die Nummer 3 für Onlinekonferenzen ist. Kann diese Strategie in Zukunft aufgehen oder ist Cisco ein aussterbender IT-Dinosaurier aus dem 20. Jahrhundert? Wir haben in den letzten zwei Wochen Cisco analysiert und es herausgefunden.

 

 

Aktienanalyse Cisco
Hauptsitz USA
ISIN US17275R1023
WKN 878841
Ticker-Symbol CSCO
Kurs 39 USD
Ausstehende Aktien 4.254 Mio.
Marktkapitalisierung 165,9 Mrd.
Nettoliquidität 13,8 Mrd.
Enterprise Value 152,1 Mrd.
Free Cash Flow-Rendite 8,3%
Dividendenrendite 3,7%
Datum 28.09.2020

Cisco Aktie und Aktienanalyse

  • Das erste große Internetunternehmen. Cisco ist eines der ersten Unternehmen der Welt, die das Internet im Geschäftsmodell haben. Die Erfindungen von Cisco sind einer der Gründe, warum du heute diesen Artikel bequem im Internet lesen kannst. Denn Cisco produziert die Technik, die bei Unternehmen dafür zuständig ist, dass Daten innerhalb von Netzwerken und im Internet übertragen werden.
  • Strategiewechsel wie bei Apple. Cisco wurde als Hardwarehersteller für Netzwerktechnik erfolgreich. Mittlerweile geht der Trend zu Software über. Cisco hat deshalb seine Hardware-Produkte um Software erweitert, die der Kunde mieten muss. So verdient Cisco die Umsätze unabhängig von der Kauflaune des Kunden im Abo. Insgesamt erwirtschaftet Cisco schon fast 30% der Umsätze mit Software und davon 78% im Abo. Die Margen steigen seit Jahren durch diesen Strategiewandel an.
  • Neues Wachstum durch Übernahmen. Netzwerkinfrastruktur ist ein Markt, der nur um 3 bis 4% pro Jahr wächst. Cisco möchte den Aktionären aber Wachstum bieten. Deshalb hat Cisco in den letzten 20 Jahren rund 200 Firmen aufgekauft, um das Wachstum im Unternehmen voranzutreiben. Die beliebte Software Webex für Online-Konferenzen ist Ciscos neuer Wachstumsbringer. Sie gilt als eines der sichersten Programme in diesem Bereich. Cybersecurity ist der dritte wichtige Markt für Cisco. Dieser wächst durchschnittlich um 11% pro Jahr und profitiert von der Angst der Unternehmen vor Kriminalität.
  • Das nächste Nokia— oder Microsoft? Uns Investoren interessiert vor allem die Zukunft eines Unternehmens und nicht die glorreiche Vergangenheit. Kann Cisco mit seinem Angebot überzeugen? Oder läuft man hier Gefahr, auf einen zukünftigen Verlierer zu setzen? Wie sehen die Chancen von Cisco aus, in Zukunft erfolgreich zu sein? Ich habe die Aktie für dich unter die Lupe genommen.

 

Cisco Aktienanalyse

  1. Cisco Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Mission: Die Menschheit verbinden
    3. Management
    4. Branchenanalyse: Hardware wächst langsam, Software boomt
    5. Vergleich mit Konkurrenten
    6. Geschäftsmodell von Cisco in der Detailanalyse
  2. Cisco Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 7/10
    2. Umsatzentwicklung
    3. Gewinnentwicklung
    4. Dividendenentwicklung
    5. Bilanzanalyse
    6. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    7. Einteilung der Aktie nach Peter Lynch
    8. DCF-Modell
    9. FTM-Modell
    10. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    11. Für welchen Anlegertyp eignet sich Cisco?
  3. Cisco Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Büros sterben langfristig aus
    3. Wirtschaftlicher Einbruch
    4. Auslagerung in Cloud-Dienste
  4. Cisco Fazit

 

Podcast zur Cisco Aktienanalyse

[Nur für AlleAktien Premium Mitglieder]

 

PDF zur Cisco Aktienanalyse

[Nur für AlleAktien Premium Mitglieder]

Du bist bereits Mitglied? Jetzt einloggen
AlleAktien Premium ♕ testen »