fbpx

Michael C. Jakob | Gründer von AlleAktien. Studium von Informatik und Management am KIT/ ETH Zurich/ Massachusetts Institute of Technology. Danach in der Strategie bei UBS und McKinsey&Company.

AlleAktien-Gründer, Top-Management-Berater (McKinsey&Company), CTO, Software-Entwickler. Ich analysiere vor allem Software-Aktien und Finanzwerte in den USA und Asien, folge dabei der Cluster-#1-Strategie: Nur die besten Aktien jeder Branche kommen in mein Portfolio. / michael@alleaktien.de

Da liegt Qualität in der Luft—Southwest Airlines startet durch, wenn die Konkurrenz abstürzt: Die Kunden und Buffett feiern es 🥳🙌🥳🙌 #Tenbagger

Southwest ist das größte (Billig-)Flugunternehmen der Welt mit Sitz in Texas, USA, und mehr als 160 Mio. jährlichen Passagieren. Nicht nur das: Southwest Airlines hat das Ziel, das kundenfreundlichste Unternehmen der Welt zu werden. Die Vision des CEOs: Günstigste Preise und bestes Kundenerlebnis. Selbst Warren Buffett hält 10% bei diesem schuldenfreien Unternehmen und es wird vermutet, dass er Mitte/Ende 2019 nachkauft. Wir haben Southwest Airlines diese Woche für euch genauestens analysiert und viele spannende Erkenntnisse herausgefunden. Lohnt es sich auch jetzt noch, wie Warren Buffett, in diesen potentiellen Tenbagger einzusteigen?

 

Das Logo von Southwest ist ein Herz. Das Motto des Unternehmens: „Ohne Herz ist es bloß eine Maschine“. Southwest Airlines denkt menschlich, kundenorientiert. Toller Service, vieles gratis, große Beinfreiheit, geringe Kosten und: Extreme Kulanz bei (kundenselbstverschuldeten) Umbuchungen/Kündigungen oder Verspätungen.

 

Southwest Airlines
Hauptsitz Dallas, Texas, USA 🇺🇸
ISIN US8447411088
WKN 862837
Ticker NYSE : LUV
(kurz für „Love“, Liebe — Ticker soll den Kundenfokus betonen)
Index S&P500, DJTA
Angestellte ca. 60.000
Aktienkurs 52 USD
Marktkapitalisierung 27,7 Mrd. USD
Enterprise Value 28,2 Mrd. USD
Nettoverschuldung 0,5 Mrd. USD
fast schuldenfrei — einzigartig bei Airlines
KGV 12
Operative Gewinnmarge 13%
Dividendenrendite 1,3%
Datum 15.09.2019

Southwest Airlines: #1 Billigfluglinie der Welt, hochprofitabel und gleichzeitig #1 Kundenservice USA

  • Die #1 US-Airline, an der es keinen Flug vorbei gibt. Gleichzeitig die größte Fluglinie der USA mit 160 Mio. jährlichen Passagieren und damit auch die weltweit größte Billigflug-Airline der Welt, die seit beinahe 50 Jahren jedes Jahr ohne Ausnahme einen Gewinn schreibt. Egal ob Hausse oder Baisse. Der Umsatz bleibt stabil, die Gewinne positiv. Die Schulden bei Null.
  • Low fares. Nothing to hide. That’s Transfarency. Southwest Airlines Motto ist ganz einfach: Volle Transparenz und Ehrlichkeit bei den Preisen. Keine unerwarteten Aufpreise oder unangenehme Situationen. Ebenfalls seit fast 50 Jahren ist Southwest Airlines unangefochtene #1 bei der Kundenzufriedenheit und -loyalität in Amerika.
  • Das Orakel Warren Buffett schlägt zu. Mehr als 10% von Southwest gehören schon zu Berkshire Hathaway. Wird Buffett nachkaufen? Schließlich haben sie bei Berkshire noch ca. 110 Mrd. USD Bargeld auf dem Konto. Die Marktkapitalisierung von Southwest liegt gerade einmal bei 28 Mrd. USD. Es wird gerade heiß spekuliert, ob Southwest sogar komplett gekauft werden soll. Als Unternehmen mit hoher Eigenkapitalrendite von 27%, einzigartigem Burggraben und keinen Schulden würde sich Southwest gut in Buffetts Portfolio einpassen.
  • Kundenzufriedenheit ist #1 Priorität. Southwest will nur die Kundenzufriedenheit maximieren: Niedrige Preise UND komfortables Fliegen ohne Herumgequetsche. Günstigster Preis, kostenlose Getränke, immer 3 kostenlose Gepäckstücke (2 eingecheckt, 1 Handgepäck) und kostenfreie Stornierungen/Umbuchungen bis 10 Minuten vor Abflug sind immer inbegriffen. Das führt vor allem zu einem: Als (fast) einzige Airline weltweit hat es Southwest geschafft, loyale Kunden zu generieren. Denn die Kunden wissen: Southwest bietet bereits einen der günstigsten Flüge und man wird dort trotzdem immer menschenwürdig, kulant und stets freundlich behandelt. Man fühlt sich als Kunde endlich nicht mehr – wie so oft – etwas auf den Arm genommen.
  • Nochmal ein Tenbagger. Seit 2011 hat sich der Aktienkurs fast verzehnfacht, weil Umsatz und Gewinn schnell gewachsen sind. Ob wir in Southwest Airlines investieren und ob sich die Aktie ein weiteres Mal verzehnfachen kann, erfährst du in dieser Premium Analyse & dem Podcast.

 

Selbst Warren Buffett hat seine Meinung zur Airline-Branche geändert: Er investiert JETZT

 

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein
AlleAktien Premium ♕ testen »