Infineon Technologies AG

WKN 623100
Sektor Informationstechnologie
Investor Relations Link

Die Infineon Technologies AG ist ein im Jahr 1999 durch die Ausgliederung des Halbleitergeschäfts der Siemens AG über einen Börsengang (IPO) im Jahr 2000 entstandener deutscher Halbleiterhersteller. Die Unternehmenszentrale Campeon befindet sich seit Ende 2005 in der Gemeinde Neubiberg (Landkreis München).

Infineon Technologies bietet Halbleiter- und Systemlösungen mit Schwerpunkt auf den Themen Energieeffizienz, Mobilität und Sicherheit. Das Unternehmen gliedert sich in die Geschäftsbereiche Automotive, Industrial Power Control, Power Management & Multimarket sowie Chip Card & Security. Mit weltweit rund 36.299 Mitarbeitern erzielte Infineon im Geschäftsjahr 2016 (Ende September) einen Umsatz von 6,473 Milliarden Euro. Das DAX-Unternehmen ist an der Frankfurter Wertpapierbörse unter dem Symbol IFX notiert.

 

Neueste Analysen zur Infineon Technologies AG:

 

 

 

 

 

Findest du diese Seite wertvoll? Dann teile sie jetzt!