• Suche
  • Erlebnis Akademie AG – Unternehmensanalyse

    Das könnte Dich auch interessieren...

    5 Antworten

    1. Lieber Kevin, danke für deine Analyse!

      Ich habe die Erlebnis Akademie AG auch schon länger auf meiner Watchlist. Durch deine Analyse ist mir richtig klar geworden, womit das Unternehmen sein Geld verdient.

      Ich persönlich vermute ja, dass sie ihre Gewinnmargen in den nächsten Jahren deutlich steigern können. Ähnlich wie bei den Kinobesuchen dürfte die Zahl der Eintritte bei einer Erhöhung der Eintrittspreise um sagen wir mal 20 % nur sehr geringfügig zurückgehen. Ich glaube also, dieses Unternehmen hat Pricing Power.

      Mit steigender Unternehmensgröße und steigenden Gewinnen dürfte es dann auch verstärkt in den Fokus nachhaltig agierender Fonds rücken.

      Unterm Strich also eine Menge Chancen, aber wie bei jedem Unternehmen auch Risiken.

       
    2. Exzellente Analyse, die wirklich unglaublich in die Tiefe geht. Gleichzeitig ist der Artikel leicht verständlich und spannend geschrieben, so dass ich Lust auf mehr bekomme— und das, obwohl ich an dem Text bereits 20 Minuten gelesen habe!

      Top Inhalt. Top Kommunikation. So kann es weiter gehen. Ich bin schon ganz gespannt auf die nächsten Analysen von dir!!

       
    3. Susana sagt:

      Wo finde ich Bitte die 10 Punkte Matrix als Übersicht zu den Unternehmensanalysen? Trotz Anmeldung, habe ich keinen Mehrwert. Danke
      Susana

       
      • Liebe Susana, zur Erlebnis Akademie AG haben wir keinen AlleAktien Qualitätsscore, da das Unternehmen noch keine 10 Jahre an der Börse ist. Wir arbeiten stetig an der Verbesserung und Erweiterung unserer Plattform. VG, Jonathan

         
    1. 12. Juli 2018

      […] auf boersengefleuster.de – etwa auf der von uns sehr geschätzten Seite AlleAktien (HIER). Aber auch auf wallstreet:online (HIER) gibt es interessante Einschätzungen und Diskussionen zu […]

       

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.