Frankreich Aktien und Aktienanalysen

 

  • Air Liquide Aktie Aktienanalyse
  • Danone Aktie Aktienanalyse
  • Hermès Aktie Aktienanalyse
  • Kering Aktie Aktienanalyse
  • L’Oréal Aktie Aktienanalyse
  • LVMH Aktie Aktienanalyse

 

Frankreich ist das nach BIP drittgrößte Land in Europa und bietet spannende Aktien. Der französische Leitindex heißt CAC 40 und enthält die 40 größten börsennotierten Unternehmen aus Frankreich.

Die französische Wirtschaft ist ähnlich wie die deutsche Wirtschaft abhängig von der Konjunktur. In Frankreich gibt es sehr viele Industrieunternehmen wie Vinci oder Schneider Electric. Andererseits kommen aus Frankreich sehr beliebte zyklische Konsumgüter. In Frankreich gibt es die zwei Autohersteller PSA und Renault, sowie die größten Luxusmodeunternehmen der Welt: LVMH, Kering, Hermès.

Für Anleger, die sich in den französischen Markt wagen, ist besonders die französische Quellensteuer auf Dividenden relevant. Diese liegt bei 28%. Davon sind allerdings nur 12,8% auf die deutsche Kapitalertragssteuer anrechenbar. Dadurch kommt es zu einer Doppelbesteuerung. Deutsche Anleger können sich allerdings bei einem Broker wie der DKB für eine kleine Gebühr von der Steuer vorabbefreien lassen. Eine Rückerstattung ist leider aufgrund der hohen Kosten nicht empfehlenswert. Außerdem gibt es auf französische Aktien eine Finanztransaktionssteuer von 0,3%. Bei jedem Aktienkauf müssen Anleger 0,3% des Kaufpreises zusätzlich als Steuer bezahlen.

Wir erweitern die Liste der von uns beobachteten Aktien laufend. Viele der beliebtesten und bekanntesten französischen Unternehmen werden von uns bereits analysiert.

 

 

Frankreich Aktien und Aktienanalysen

Unter tausenden Aktienanalysen haben wir die besten Aktienanalysen zu deutschen Aktien ausgewählt. In jede Aktienanalyse werden dabei die höchsten professionellen, ethischen und unabhängigen Standards gestellt. AlleAktien steht gem. § 86 WpHG unter Aufsicht der BaFin und überdies MiFID 2 konform. Im Transparenzhinweis jeder Aktienanalyse ist festgestellt, ob der Aktienanalyst zum Zeitpunkt der Analyse eine Aktie hält. Zwei Wochen vor und nach der Publikation ist es jedem Partner bei AlleAktien untersagt, die jeweilige Aktie zu kaufen oder veräußern.

Alle Aktienanalysen sind von professionellen Aktienanalysten erstellt und nach mehrwöchiger intensiver Recherche angefertigt. Die Interessen der Privatanleger stellen wir über die Interessen von AlleAktien, weshalb wir Gelder von Dritten strikt ablehnen. Dadurch steht AlleAktien als erster Researchanbieter Deutschlands jederzeit auf der Seite der Privatanleger — ein unschätzbares Gut in der Finanzbranche — und wird zum Herzschrittmacher der Neuen Deutschen Aktionärskultur. Jede Aktienanalyse umfasst ca. 45 Seiten und ist als PDF-Datei sowie Podcast bereitgestellt. Für Rückfragen und Perspektiven stehen wir den AlleAktien Premium Mitgliedern rund um die Uhr bereit.

 

 

 

Die besten Frankreich-Aktien und Aktienanalysen zu Frankreich

Bei AlleAktien stellen wir euch die besten Frankreich-Aktien vor, die es gibt. Wir analysieren die Unternehmen fundamental und schauen ganz genau hin: Wie verdienen die Unternehmen ihr Geld? Woher kommt der Umsatz? Woher der Gewinn? Handelt es sich um eine echte Burggraben-Aktie, eine hochwertige Qualitätsaktie / Value-Aktie, um eine Wachstumsaktie oder womöglich sogar um einen Tenbagger (Verzehnfacher).

Bei AlleAktien sind wir langfristige, professionell Investoren, und gehen wir vor wie Unternehmer: Wir analysieren das Unternehmen fundamental und sehen uns die Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, und Cashflow-Statements der letzten 20 Jahre ganz genau an. Studieren akribisch die Geschäftsberichte und fassen in unseren Analysen die Kernaussagen zusammen. Alle Aktien-Analysen gibt es auch bequem als Podcast zum anhören (30 bis 60 Minuten). 100% kostenlos: AlleAktien Premium jetzt 30 Tage lang ausprobieren »