Jonathan Neuscheler | AlleAktien Gründer, leidenschaftlicher Value-Investor, 4 Jahre Berufserfahrung in der Aktienanalyse und Abschluss als Bachelor of Arts (B.A.)

Ich bin begeisterter Value-Investor mit Fokus auf Dividendenaktien. Meine Strategie: Ich strebe langfristig die finanzielle Freiheit an. Mein Ziel ist es, von Jahr zu Jahr steigende Dividendeneinnahmen zu erreichen. Dabei bin ich langfristig denkend und agierend. Ich suche mir in Aktienanalysen systematisch Aktien mit einer hohen Renditeerwartung aus. An diesen beteilige ich mich dann und bleibe meist viele Jahre investiert. Ich schwimme gerne gegen den Strom. Eine rationale Vorgehensweise ist mir sehr wichtig. Daher analysiere ich genau, was ich kaufe, bevor ich kaufe. Ich achte darauf, so wenig Risiken wie möglich einzugehen. Dies gelingt durch eine genaue Aktienanalyse und eine sinnvolle Diversifikation.

FRoSTA AG Aktienanalyse: Profitiert vom Trend des gesünderen und hochwertigeren Essens

Aktienanalyse FRoSTA AG
WKN 606900
Preis 69 EUR
Ausstehende Aktien 6,8 Mio.
Marktkapitalisierung 470 Mio. EUR
Nettoverschuldung 30 Mio. EUR
Enterprise Value 500 Mio. EUR
Datum 07.11.2018
Free Cash Flow-Rendite 4,3%
Renditeerwartung (IRR-Modell) 9,3%
Dividendenrendite 2,4%

Überblick: Die FRoSTA AG ist ein deutscher Hersteller von hochwertigen Tiefkühlgerichten 

  • Frosta stellt Tiefkühlgerichte her.
  • Das Unternehmen vertreibt die Produkte unter der eigenen Premiummarke FRoSTA. Außerdem entwickelt und produziert Frosta Tiefkühlprodukte für Eigenmarken der Einzelhändler.
  • 2003 hat die FRoSTA AG die Eigenmarke FRoSTA auf gesündere und natürlichere Zutaten umgestellt. Dafür wurde ein unternehmenseigenes Reinheitsgebot auferlegt. Seitdem verzichtet Frosta vollständig auf Geschmacksstoffe, Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker.
  • Weil die natürlicheren und hochwertigeren Zutaten die Herstellungskosten verteuert haben, musste Frosta die Preise erhöhen. Daraufhin brach 2003 der Umsatz massiv ein. Das Unternehmen schloss das Jahr mit einem Verlust ab. Frosta befand sich in einer schweren Unternehmenskrise.
  • Doch das Management hat die Strategie der gesunden und hochwertigen Zutaten konsequent weiter verfolgt. Im Laufe der Zeit ist es mit verschiedenen Maßnahmen gelungen, einen beachtlichen Erfolg zu erzielen. Frosta hat sich mittlerweile erfolgreich als hochwertige Tiefkühlmarke positioniert. Das Unternehmen wächst beständig und profitabel.
  • Frosta ist eine spannende, langfristige Investition. Das Unternehmen profitiert vom Trend des gesünderen, hochwertigeren, bequemeren und bewussteren Essens. Die Produkte sind gesund und bequem zuzubereiten. Entsprechend hoch ist die organische Wachstumsrate des Unternehmens. Gleichzeitig besteht großes Expansionspotential innerhalb Europas.
  • Als familiengeführtes Unternehmen konzentriert sich Frosta darauf, den langfristigen Wert des Unternehmens zu steigern.
  • In dieser Aktienanalyse stellen wir dir das Unternehmen Frosta in aller Ausführlichkeit vor. Wir erklären dir, wie Frosta sein Geld verdient. Anschließend bewerten wir die Frosta-Aktie und zeigen dir auf, welche Rendite bei einer Investition langfristig zu erwarten ist. Dabei beantworten wir auch die Frage, ob Frosta derzeit unterbewertet ist.
  • Wie alle Premium-Analysen kannst du dir auch die Frosta-Analyse bequem als Podcast anhören.
Erhalte jetzt innerhalb von einer Minute Vollzugriff auf alle Inhalte von AlleAktien. Bestelle jetzt AlleAktien Premium, und triff die besten Investment-Entscheidungen deines Lebens

Triff die besten Investment-Entscheidungen deines Lebens — werde Premium Mitglied

  • Konkrete Analysen und Kursziele jede Woche
  • Lukrative Gewinnchancen vor allen Anderen erkennen
  • Fundierte Investmentideen von anerkannten Experten

Mit freundlichen Grüßen,
Jonathan Neuscheler und Michael C. Jakob
(AlleAktien Gründer)

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein
AlleAktien kontaktieren