Großbritannien Aktien und Aktienanalysen

 

  • British American Tobacco Aktie Aktienanalyse
  • Diageo Aktie Aktienanalyse
  • Imperial Brands Aktie Aktienanalyse
  • Rio Tinto Aktie Aktienanalyse
  • Royal Dutch Shell Aktie Aktienanalyse
  • The Gym Group Aktie Aktienanalyse
  • Unilever Aktie Aktienanalyse

Großbritannien ist das nach BIP zweitgrößte Land in Europa und bietet spannende Aktien. Der britische Leitindex heißt FTSE 100 und enthält die 100 größten börsennotierten Unternehmen aus Frankreich.

Die britische Wirtschaft ist sehr rohstofflastig. Unternehmen wie Rio Tino (Metalle), Royal Dutch Shell (Erdöl) und BP (Erdöl) sind international aktive Großkonzerne im Energie- und Rohstoffsektor. Großbritannien ist allerdings auch sehr bekannt für den Finanzsektor. London ist das Finanzzentrum Europas. Die Großbank HSBC hat hier ihren Hauptsitz.

Für Anleger ist besonders interessant, dass es in Großbritannien keine Quellensteuern auf Dividenden gibt. Ein Investor muss also nur in Deutschland seine Steuern zahlen. Dadurch kann der Steuerfreibetrag von 801 Euro als Privatanleger optimal genutzt werden.

Besonders spannend ist der nichtzyklische Konsum aus Großbritannien: Diageo (#1 Spirituosenhersteller), Unilever (Konsumgüter) und British American Tobacco (#1 Tabak) sind weltweit führende Unternehmen und bieten Aktionären attraktive, nichtzyklische Dividenden.

Wir erweitern die Liste der von uns beobachteten Aktien laufend. Viele der beliebtesten und bekanntesten britischen Unternehmen werden von uns bereits analysiert.

 

 

 

Großbritannien (UK) Aktien und Aktienanalysen

Bei AlleAktien haben wir eine Vorliebe für Großbritannien Aktien: Sie wachsen schnell, haben oft einen enormen Burggraben durch Netzwerkeffekte und hervorragende Margen. British American Tobacco, Diageo, Imperial Brands, Rio Tinto, Royal Dutch Shell, The Gym Group und Unilever sind nur wenige von tausenden spannenden Technologie Aktien, die wir bei AlleAktien analysieren.

AlleAktien veröffentlicht Deutschlands hochwertigste Aktienanalysen zu Großbritannien-Aktien (UK-Großbritannien) laut Privatanlegern. Wir denken bei unseren Aktienanalysen wie Unternehmer und gehen immer langfristig vor: Würden wir das Unternehmen auch komplett aufkaufen, wenn wir genug Geld hätten? Nur, wenn wir diese Frage mit JA beantworten können, dann lohnt es sich auch, einen kleinen Teil des Unternehmens zu kaufen. Aktien sind nichts anderes als Anteile an einem Substanzwert, Anteile an einem echten Unternehmen. Wir suchen mit unseren AlleAktien Analysen nach den besten Unternehmen der Welt für uns Privatinvestoren um von neuen Trends zu profitieren und Vermögen für unsere Rente aufzubauen.

 

AlleAktien Premium ♕ testen »