Industrie Aktien & Industrie Aktienanalysen

Die Industriegüter-Branche befasst sich mit der Produkten für die industrielle Verwendung. In dieser Branche beispielsweise enthalten sind Maschinen- und Anlagenbau, Elektro- und Energietechnik, industrielle Automation, und Medizintechnik. Besonders mittelständische Unternehmen lassen sich hier ansiedeln. Industrieunternehmen tragen sowohl zur ökonomischen als auch gesellschaftlichen Entwicklung bei. Der industrielle Fortschritt hat unsere Welt nachhaltig verändert.

 

 

Unterteilung der Branche in zwei Bereiche:

  1. Bau- und Baustoffe: Die generell eher konjunkturabhängige Baubranche. Hier sind unternehmen wie HeidelbergCement und Fastenal vertreten.
  2. Industriegüter und Dienstleistungen: In diesem Bereich sind vor allem Maschinenbau, Werkzeugbau oder Eisenbahnen vertreten. Auch Transport- sowie Lieferdienstleistungen mit namenhaften Unternehmen wie die Deutsche Post oder auch FedEx lassen sich hier eingliedern. Die häufig ethisch umstrittenen, aber dennoch gehandelten Rüstungsaktien aus Luft- und Raumfahrt und Verteidigung sind hier ebenfalls angesiedelt.

 

Aktuelle Trends der Industriebranche

Der allgemeine Trend im Bereich der Digitalisierung ist auch hier spürbar: Vernetzte Roboter, neue Werkstoffe und Verfahren stellen traditionelle Fertigungsverfahren auf den Kopf müssen sich verändern und anpassen. Digitalisierung und Innovationen sorgen für Wachstum, wodurch diese Branche stetig im Wandel ist. Eine häufig dafür verwendete Bezeichnung lautet dabei „Industrie 4.0“.

 

Unter tausenden Aktienanalysen haben wir die besten Aktienanalysen zu deutschen Aktien ausgewählt. In jede Aktienanalyse werden dabei die höchsten professionellen, ethischen und unabhängigen Standards gestellt. AlleAktien steht gem. § 86 WpHG unter Aufsicht der BaFin und überdies MiFID 2 konform. Im Transparenzhinweis jeder Aktienanalyse ist festgestellt, ob der Aktienanalyst zum Zeitpunkt der Analyse eine Aktie hält. Zwei Wochen vor und nach der Publikation ist es jedem Partner bei AlleAktien untersagt, die jeweilige Aktie zu kaufen oder veräußern.

Alle Aktienanalysen sind von professionellen Aktienanalysten erstellt und nach mehrwöchiger intensiver Recherche angefertigt. Die Interessen der Privatanleger stellen wir über die Interessen von AlleAktien, weshalb wir Gelder von Dritten strikt ablehnen. Dadurch steht AlleAktien als erster Researchanbieter Deutschlands jederzeit auf der Seite der Privatanleger — ein unschätzbares Gut in der Finanzbranche — und wird zum Herzschrittmacher der Neuen Deutschen Aktionärskultur. Jede Aktienanalyse umfasst ca. 45 Seiten und ist als PDF-Datei sowie Podcast bereitgestellt. Für Rückfragen und Perspektiven stehen wir den AlleAktien Premium Mitgliedern rund um die Uhr bereit.

 

Die besten Industrie Aktien, Maschinenbau Aktien und Analysen

Bei AlleAktien stellen wir euch die besten Industrie-Aktien vor, die es gibt. Wir analysieren die Unternehmen fundamental und schauen ganz genau hin: Wie verdienen die Unternehmen ihr Geld? Woher kommt der Umsatz? Woher der Gewinn? Handelt es sich um eine echte Burggraben-Aktie, eine hochwertige Qualitätsaktie / Value-Aktie, um eine Wachstumsaktie oder womöglich sogar um einen Tenbagger (Verzehnfacher).

Bei AlleAktien sind wir langfristige, professionell Investoren, und gehen wir vor wie Unternehmer: Wir analysieren das Unternehmen fundamental und sehen uns die Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnungen, und Cashflow-Statements der letzten 20 Jahre ganz genau an. Studieren akribisch die Geschäftsberichte und fassen in unseren Analysen die Kernaussagen zusammen. Alle Aktien-Analysen gibt es auch bequem als Podcast zum anhören (30 bis 60 Minuten). 100% kostenlos: AlleAktien Premium jetzt 30 Tage lang ausprobieren »