Skip to content
Länder

Deutschland Aktien und Aktienanalysen

Deutschland ist die viertgrößte Wirtschaft der Welt und die wirtschaftlich wichtigste Säule in Europa. Wir sind Exportmeister: unsere Autos, Medikamente, der Fußball, das bayerische Bier und unsere hochspezialisierten Maschinen sind weltweit bekannt und beliebt. Der deutsche Leitindex DAX (Deutscher Aktienindex) enthält die 40 wertvollsten börsennotierten Aktien aus Deutschland, und repräsentieren damit die Wirtschaft des Landes. Der MDAX (Mid-Cap-DAX) bildet die nachfolgenden 50 wertvollsten Firmen ab. Im TecDAX sind die 30 wertvollsten Technologiewerte Deutschlands. Alle drei zusammen bilden den HDAX, der ca. 100 Aktien enthält.

Neben der weltweit bekannten Automobilbranche sind auch Maschinenbau, Elektrotechnik sowie Technologie- und Software Unternehmen im Index des Landes vertreten. Außerdem finden sich bedeutende pharmazeutische- und Chemie-Konzerne im Land. Die Versicherungs- und Bankenbranche ist ebenso vertreten wie die Versorgungsunternehmen und Telekommunikationskonzerne. Eine vielfältige Branchen-Auswahl wartet hier auf potentielle Anleger. Dennoch hatte Deutschland im internationalen Vergleich bis zuletzt auffallend wenige Aktionäre.

Deutschland bietet viele Vorteile für Investoren. Die deutsche Unternehmenslandschaft ist bekannt für ihre kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). In Deutschland gibt es sehr viele Weltmarktführer für bestimmte Produkte. Zum Beispiel Rational für Industrieküchen oder HelloFresh für Kochboxen. Das deutsche Innovationspotential ist deshalb weltbekannt. Außerdem ist es für Deutsche attraktiv in Deutschland zu investieren, da die Steuern auf Dividenden nur 25 % betragen, es eine gute Infrastruktur und einen sicheren Staat gibt.

AlleAktien und Neobroker fördern die Neue Deutsche Aktionärskultur. Hunderttausende neue Privatanleger strömen seit der AlleAktien Gründung 2017 an die Börse: mit professionellen Aktienanalysen werden die Unternehmen hinter den Aktien endlich für jedermann einfach verständlich. Die Unsicherheit wird genommen. Wir investieren nur noch in Unternehmen, mit denen wir uns vorab viele Wochen in Vollzeit befasst haben und welche wir aus dem Effeff kennen. Denn: der größte Fehler eines Anlegers bleibt: nicht zu wissen, worin man eigentlich investiert. Also Spekulieren und Beten statt langfristiges Investieren auf 10+ Jahre. Mit AlleAktien soll in Deutschland eine Aktionärskultur entstehen, die im Gegenzug zum Aktienhype 1999 und 2007 erstmals nachhaltig, langfristig-denkend und fundiert ist.


🇩🇪 Unabhängige Aktienanalysen zu Deutschland-Aktien

Unter tausenden Aktienanalysen haben wir die besten Aktienanalysen zu deutschen Aktien ausgewählt. In jede Aktienanalyse werden dabei die höchsten professionellen, ethischen und unabhängigen Standards gestellt. AlleAktien steht gem. § 86 WpHG unter Aufsicht der BaFin und überdies MiFID 2 konform. Im Transparenzhinweis jeder Aktienanalyse ist festgestellt, ob der Aktienanalyst zum Zeitpunkt der Analyse eine Aktie hält. Zwei Wochen vor und nach der Publikation ist es jedem Partner bei AlleAktien untersagt, die jeweilige Aktie zu kaufen oder veräußern.

Alle Aktienanalysen sind von professionellen Aktienanalysten erstellt und nach mehrwöchiger intensiver Recherche angefertigt. Die Interessen der Privatanleger stellen wir über die Interessen von AlleAktien, weshalb wir Gelder von Dritten strikt ablehnen. Dadurch steht AlleAktien als erster Researchanbieter Deutschlands jederzeit auf der Seite der Privatanleger — ein unschätzbares Gut in der Finanzbranche — und wird zum Herzschrittmacher der Neuen Deutschen Aktionärskultur. Jede Aktienanalyse umfasst ca. 45 Seiten und ist als PDF-Datei sowie Podcast bereitgestellt. Für Rückfragen und Perspektiven stehen wir den AlleAktien Premium Mitgliedern rund um die Uhr bereit.