Dividende

Die Dividende ist der Teil des Gewinns, den eine Aktiengesellschaft an ihre Aktionäre ausschüttet. Damit bildet die Dividende die Basis für die Dividendenstrategie als Investment-Strategie.

alleaktien dividende dividendenstrategie

Warum werden Dividenden ausbezahlt?

Dazu werfen wir einen Blick in die Geschichte von Aktiengesellschaften. Aktiengesellschaften wurden erfunden, um die Finanzierung teurer und riskanter Projekte zu ermöglichen. Als beispielsweise in den USA der Westen des Landes durch den Bau neuer Eisenbahnstrecken erschlossen wurde, waren dies sehr teure und riskante Vorhaben. Kein Mensch konnte und wollte ein solches Projekt alleine stemmen. Daher haben sich Gruppen von Anlegern zusammengetan und durch die gemeinsame Einzahlung von Kapital eine Aktiengesellschaft gegründet. Diese hatte dann den Zweck, mit dem Kapital das Bauvorhaben einer neuen Eisenbahnlinie umzusetzen.

Sobald dieses Vorhaben geglückt war, erhielten die Aktionäre den aus dem Betrieb der Bahnlinie anfallenden Gewinn in Form von Dividenden ausbezahlt und konnten so gleichzeitig ihr Vermögen mehren, Dividendeneinnahmen erzielen, Arbeitsplätze schaffen und die Infrastruktur des Landes voranbringen. Hätten die Investoren nie die Aussicht auf eine Dividende gehabt, dann hätten sie einfach kein Geld zur Gründung der Aktiengesellschaft eingebracht.

Jeder Investor bringt zum Zeitpunkt einer Investition Geld ein, weil er sich in der Zukunft höhere Rückzahlungen als sein eingesetzten Kapital verspricht. Er erhofft sich also einen möglichst großen Vermögensgewinn bzw. eine möglichst hohe Rendite. Eine Möglichkeit, den Investoren das eingesetzte Kapital zurückzuzahlen ist die Dividende.

Die Dividende ist der Betrag des Gewinns eines Unternehmens, der nicht für die Erweiterung der Geschäftsaktivitäten benötigt wird. Wenn keine Dividende bezahlt werden würde, läge dieses Geld ohne Verwendung herum.

Kommen wir auf unser Eisenbahnbeispiel zurück: Nachdem die hohen Investitionen in den Bau der Eisenbahnlinie abgeschlossen sind, wird an jeder einzelnen Zugfahrt verdient. Die Kassen füllen sich. Jetzt ist es Zeit, den Eigentümern und Kapitalgebern  ihr Kapital inklusive Rendite zurückzuzahlen. Denn wegen diesem Zweck wurde das Unternehmen erst gegründet.

 

Vorteile von Dividendenzahlungen

  • Investoren werden unmittelbar an den Erfolgen ihrer Unternehmen beteiligt.
  • Die Dividende kommt garantiert auf dem Konto der Investoren an, sobald sie ausbezahlt sind. Die ausbezahlte Dividende kann keinem Investor mehr genommen werden. Kursgewinne sind hingegen gerade im kurz- und mittelfristigen Bereich nicht zu planen.
  • Die Dividende motiviert die Manager eines Unternehmens, mit dem erwirtschafteten verbleibenden und nicht ausbezahlten Gewinn sparsamer umzugehen. So werden nur die Projekte für Erweiterungen gewählt, die die höchste Rendite versprechen. Das ist wiederum im Interesse der Investoren.
  • Die Dividende ist Ausdruck der Zuversicht in die künftige Geschäftsentwicklung eines Unternehmens.
  • Investoren, die konsequent auf Dividendenaktien setzten, wählen unter allen Aktiengesellschaften diejenigen aus, die nachweislich Geld verdienen und ihre Aktionäre daran beteiligen. Luftschlösser, Luftballone und große Hypes, die allesamt mit großen Risiken verbunden sind, werden dagegen vermieden.
  • Die Dividende bzw. die höhere Kapitalrückzahlung als die Kapitaleinzahlung bei der Gründung einer Aktiengesellschaft ist der eigentliche Zweck der Gründung einer jeden Aktiengesellschaft.
  • Dividenden beruhigen die Aktionäre in schwierigen Zeiten und erinnern sie daran, dass sie eine Beteiligung an einem wertstiftenden Unternehmen eingegangen sind. Dadurch handeln Privatanleger in der Regel deutlich rationaler und erzielen höhere und stabilere Renditen. Außerdem bieten Dividenden einen Vorteil, weil sich Privatanleger mit Dividendenaktien weniger Sorgen machen und daher mehr Freunde bereiten.
  • Dividenden eignen sich, um seine Lebenshaltungskosten zu decken oder die Rente aufzubessern.

Dividenden sind wie realisierte Kursgewinne steuerrechtlich Kapitaleinkünfte und müssen daher auch versteuert werden.

Wir von AlleAktien.de stellen in unseren Aktienanalysen regelmäßig kaufenswerte und aussichtsreiche Dividendenzahler vor. Damit können Investoren und Privatanleger in den Genuss dieser Dividendenzahlungen kommen. Abonniere unseren kostenfreien Newsletter und erhalte unsere Analysen!

AlleAktien kontaktieren