Skip to content
Lexikon

Eulerpool Dividendenkalender

Der Eulerpool Dividendenkalender ist der Grundstein eines gut geplanten Dividendenportfolios. Für viele Investoren sind Dividenden eine attraktive Lösung für langfristige und gut planbare Cashflows. Der Aufbau eines Dividendenportfolios als passiver Einkommensstrom ist jedoch eine große Herausforderung. Mit dem Eulerpool Dividendenkalender erhält jeder Investor schnell und zuverlässig Zugriff auf Informationen zur Höhe der gezahlten Dividenden, Dividendenrenditen, Ausschüttungsintervallen und natürlich Ex- und Pay-Dates zu 6.000 Aktien.

Dynamische Daten

Sowohl Ausschüttungsquote als auch Dividendenrendite werden kontinuierlich aktualisiert und auf den vom Unternehmen gemeldeten Kennzahlen basierend berechnet. Eulerpool bietet seinen Kunden nur das an, was sie verdienen: höchste Qualität. Daher beinhaltet der Eulerpool Dividendenkalender auch aktuelle Daten zu Sonderzahlungen, welche Unternehmen in besonders guten Geschäftsjahren außerplanmäßig vornehmen können.

Wie hoch sollte die Ausschüttungsquote sein?

Gesunde Dividendenaktien zahlen zwischen 25 % und 75 % des Gewinnes als Dividende aus. Bei weniger als 25 % hat man oft eine zu geringe Dividendenrendite. Bei mehr als 75 % Gewinnausschüttung ist fraglich, was passiert, wenn die Gewinne in einer Krise mehr als 25 % einbrechen. Dann müsste die Firma mehr Dividende auszahlen als sie Gewinne erwirtschaftet — ein langfristig nicht nachhaltige Strategie.

AlleAktien

Was sind Ex und Pay-Dates?

Um eine Dividene auch tatsächlich augezahlt zu bekommen, gibt es zwei wichtige Daten zu beachten.

Ex-Date. Wer vor diesem Tag eine Aktie erwirbt, bekommt die Dividende ausbezahlt. Wer Aktien erst danach erwirbt, muss bis zur nächsten Dividendenzahlung warten.

Pay-Date. Der Tag, an dem die Dividende tatsächlich an die Aktionäre ausgezahlt wird. In den nächsten Tagen trifft die Dividende beim Broker ein.

AlleAktien

Integriert in das Eulerpool Ökosystem. Professionelle Investoren brauchen eine Vielzahl von Werkzeugen für den Erfolg an den Aktienmärkten. Bei Eulerpool erhalten sie schnell und unkompliziert Zugriff auf eine ganze Palette an Tools. Neben dem Dividendenkalender gibt es eine ständig wachsende Anzahl an Informationsquellen:

  • Aktuelle News mit Top-Relevanz für Investoren
  • Dividendenprofile zu tausenden Unternehmen
  • Aktienfinder mit 20 Jahren historischer Kennzahlen
  • Hochwertige Aktienanalysen geprüfter Analysten
  • Rankings in allen relevanten Branchen
  • Verschiedene Anlagestrategien
  • Legale Insiderkäufe direkt nach Meldung bei den Regierungsbehörden

Professionelle Werkzeuge für Privatanleger. Eulerpool Research Systems wurde von Michael C. Jakob 2022 mit der Mission gegründet, einen europäischen Datenanbieter in Deutschland aufzubauen. Eulerpool.com soll ambitionierten Privatanlegern erstmals Zugang zu verlässlichen Kennzahlen und professionellen Analysewerkzeugen ermöglichen, die bisher nur institutionellen Kunden zur Verfügung gestanden haben. Seine Überzeugung: Nur mit verlässlichen Kennzahlen kann man belastbare Aktienanalysen erstellen und fundierte Investmententscheidungen treffen, die zu einer Überrendite führen. Die größte Gefahr für die Rendite eines Investors sei es, falsche Entscheidungen aufgrund fehlerhafter Informationen zu treffen.

AlleAktien Newsletter

Jetzt abonnieren und nichts mehr verpassen.
Jede Woche Aktienanalysen, die besonders tiefgründig recherchiert sind. Komplett unabhängig, ehrlich, transparent.

A

B

C

D

E

F

G

H

I

J

K

L

M

N

O

P

Q

R

S

T

Ü

U

V

W

X

Z