Skip to content

Herausforderungen beim Ausbau von Wind- und Solaranlagen für die Energiewende

  • Bau neuer Anlagen dauert Jahre
  • Behörden stoßen an Kapazitätsgrenzen

Michael Kohn, Leiter der weltweiten Projektfinanzierung bei BayWa r.e., betont die Diskrepanz zwischen politischen Zielen und Realität. Der Bau neuer Anlagen dauert Jahre, Genehmigungsverfahren sind komplex. Die Bundesregierung müsste Investitionen drastisch erhöhen, doch Behörden stoßen an Kapazitätsgrenzen. Netzanschlussprobleme und Anwohnerklagen verzögern Projekte. Trotzdem ist die Finanzierung in Deutschland einfacher als im Ausland.

BayWa r.e., ein führendes Unternehmen im Bau von Wind- und Solarparks, bleibt trotz Herausforderungen zuversichtlich für die Zukunft.