Skip to content

Sicherheitskräfte im Ausstand: Lufthansa steht vor enormen Flugausfällen

{ "title": "Luftsicherheitskräfte streiken: Chaos an deutschen Flughäfen erwartet", "content": "

Die Gewerkschaft Ver.di weitet ihren Arbeitskampf aus und ruft nun auch die Luftsicherheitskräfte an deutschen Flughäfen zum Streik auf. Dies führt zu massiven Flugausfällen und Chaos an den Flughäfen, da Passagiere möglicherweise nicht in den Sicherheitsbereich gelangen können.

Am Donnerstag wird ein weiterer Warnstreik erwartet, der voraussichtlich noch mehr Passagiere treffen wird als zunächst angenommen. Die Lufthansa rechnet mit rund 1000 ausgefallenen Flügen und etwa 100.000 betroffenen Passagieren allein an den Drehkreuzen in Frankfurt am Main und München.

Die Tarifverhandlungen für die Luftsicherheitskräfte sind bislang ergebnislos geblieben. Ver.di fordert eine Erhöhung des Stundenlohns und schnellere Mehrarbeitszuschläge, während die Arbeitgeber ein geringeres Angebot vorgelegt haben. Auch bei Austrian Airlines kommt es zu Flugausfällen aufgrund von Betriebsversammlungen.

" }