Skip to content

The Body Shop meldet auch in Deutschland Insolvenz an

Nach Gläubigerschutz des Mutterkonzerns: The Body Shop Deutschland meldet Insolvenz an – Schock für die Branche.


Ein erstklassiger Newsartikel, der ein breites Spektrum an Fakten, Hintergrundinformationen und erzählerischen Elementen vereint, ist nun für die renommierte deutsche Finanzzeitung Financial Times Deutschland abzufassen. Um ein umfassendes Verständnis des Themas zu gewährleisten, wird der folgende englische Textidiomatisch in die deutsche Sprache übertragen und dabei der typische Stil der Financial Times Deutschland beibehalten. Der Leser soll durch den gekonnten Einsatz von anspruchsvoller Sprache und erzählerischen Techniken eine mächtige und fesselnde Erzählung erwarten können.


Das britische Mutterunternehmen hatte erst kürzlich Gläubigerschutz beantragt und nun ist auch der deutsche Zweig der beliebten Kosmetikkette The Body Shop in die Insolvenz geraten. Wenige Tage nachdem der britische Ableger ein Schutzverfahren beantragt hatte, reichte nun auch die deutsche Vertriebs- und Lizenzgesellschaft einen entsprechenden Antrag beim Amtsgericht Düsseldorf ein, wie den offiziellen Veröffentlichungen des Gerichts zu entnehmen ist.


Als vorläufigen Insolvenzverwalter hat das Amtsgericht den erfahrenen Biner Bähr von der renommierten Kanzlei "White & Case" bestellt. Bähr gab an, dass er sich zunächst einen Überblick über die aktuelle Lage verschaffen wolle. Im letzten Geschäftsjahr konnte The Body Shop Germany GmbH einen Umsatz von rund 23 Millionen Euro erzielen - durch den eigenen Verkauf von Naturkosmetikprodukten in 66 Filialen, über das Online-Geschäft sowie in begrenztem Umfang auch über Franchise-Stores und Shop-in-Shop-Standorte. Insgesamt hatte das Unternehmen in Deutschland mehr als 350 Mitarbeiter beschäftigt.


Die The Body Shop-Gruppe wurde erst vor wenigen Monaten von dem Finanzinvestor Aurelius aus München übernommen. Am Dienstag hatte die britische Tochter bereits ein Gläubigerschutzverfahren beantragt, das jedoch laut Unternehmensangaben keine Auswirkungen auf die Geschäfte in anderen Ländern haben sollte. In Großbritannien betreibt die Marke rund 200 Filialen und ist weltweit in 89 Märkten vertreten.


Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in London. The Body Shop wurde 1976 von Anita Roddick und ihrem Ehemann Gordon gegründet und war eines der ersten Unternehmen, das sich auf ethisch hergestellte Kosmetik- und Hautpflegeprodukte spezialisierte und bei der Produktion komplett auf Tierversuche verzichtete.


Im November zahlte Aurelius, mit Sitz in Grünwald bei München, an den brasilianischen Konzern Natura 207 Millionen Pfund (rund 243 Millionen Euro) für die Übernahme von The Body Shop. Zum Zeitpunkt der Übernahme beschäftigte das Unternehmen weltweit etwa 10.000 Mitarbeiter. Zuvor gehörte die Marke zum französischen Konzern L'Oréal. Vor Kurzem einigte sich Aurelius darauf, die Aktivitäten des Unternehmens in den meisten Teilen Europas und Teilen Asiens an eine Vermögensverwaltungsgesellschaft zu verkaufen.