fbpx

Jonathan Neuscheler | AlleAktien-Gründer, Value-Investor, Aktienanalyst, Betriebswirt

Mein Ziel ist es, jährlich steigende Dividendeneinnahmen zu erreichen. Dabei denke und agiere ich langfristig. Suche mir in Aktienanalysen systematisch unterbewertete Aktien mit einer hohen Renditeerwartung und gleichzeitig geringen Risiken aus. Dann bleibe ich meist viele Jahre investiert. Profitiere von der Wertsteigerung der Unternehmen. Ich schwimme gerne gegen den Strom. Schlage zu, wenn Aktien besonders preiswert sind.

PepsiCo Aktien-Analyse: Chips & Cola machen Appetit auf die Aktie – 46 Jahre steigende Dividende

PepsiCo ist für seine Pepsi-Cola bekannt. Tatsächlich erwirtschaftet das Unternehmen aber mehr als die Hälfte des Umsatzes mit Nahrungsmitteln und nicht mit Getränken. Ganz vorne mit dabei und die weltweite #1 ist PepsiCo im Snack-Geschäft. Dazu zählen bspw. Chips der Marke Lay’s. PepsiCo ist sozusagen die Kombination aus Cola & Chips. Aus Aktionärssicht wird der Appetit auf die Aktie damit durchaus angeregt. Immerhin wird seit 46 Jahren die Dividende in jedem Jahr angehoben, und die aktuelle Rendite ist mit fast 3% auch attraktiv. Also ab auf die Couch, Cola und Chips parat und los geht’s mit der Analyse!

Aktienanalyse PepsiCo
ISIN US7134481081
WKN 851995
Hauptsitz USA
Preis 136 USD
Ausstehende Aktien 1.425 Mio.
Marktkapitalisierung 193.800 Mio. USD
Nettoverschuldung 23.300 Mio. USD
Enterprise Value 217.100 Mio. USD
Free Cash Flow-Rendite 2,6%
Renditeerwartung Ca. 8-9%
Dividendenrendite 2,8%
Datum 21.10.2019

Überblick: PepsiCo ist der #2 Lebensmittel- und Getränkekonzern der Welt

  • Cola & Chips = attraktive Kombination: PepsiCo ist nach Nestle das zweitgrößte Lebensmittel- und Getränkeunternehmen der Welt. Das fokussierte Portfolio besteht größtenteils aus Getränken und Snacks. Ganze 22 Marken des Unternehmens erwirtschaften einen Umsatz von mehr als 1 Mrd. USD jährlich. Diese Super-Brands ermöglichen einen immer weiter steigenden Umsatz und Gewinn.
  • Fun for You, Better for You, Good for You: Unter diesem Motto arbeitet PepsiCo seit Jahren daran, neben den fettigen und zuckrigen Produkten (Fun for You) auch mehr und mehr reduzierte Produkte (Better for You) sowie gesunde Produkte (Good for You) anzubieten. Bei den Kunden kommt das an, die Produkte von PepsiCo landen immer öfters im Einkaufswagen und später dann auch im Mund.
  • Seit 46 Jahren steigende Dividende: Diese Kennziffer beweist: Das Geschäftsmodell ist von höchster Qualität, krisenresistent und einfach verlässlich. Fast 3% Dividendenrendite sprechen für sich und erlauben den einen oder anderen Snack-Abend auf Kosten der Dividende.
  • Coca-Cola vs. PepsiCo: In dieser Analyse darf eines nicht fehlen: Der große Vergleich von Coca-Cola vs. PepsiCo – welches Unternehmen ist der Favorit?  Auflösung jetzt in der neuen Analyse!

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein
AlleAktien Premium ♕ testen »