fbpx

Jonathan Neuscheler | AlleAktien-Gründer, Value-Investor, Aktienanalyst, Betriebswirt

Mein Ziel ist es, jährlich steigende Dividendeneinnahmen zu erreichen. Dabei denke und agiere ich langfristig. Suche mir in Aktienanalysen systematisch unterbewertete Aktien mit einer hohen Renditeerwartung und gleichzeitig geringen Risiken aus. Dann bleibe ich meist viele Jahre investiert. Profitiere von der Wertsteigerung der Unternehmen. Ich schwimme gerne gegen den Strom. Schlage zu, wenn Aktien besonders preiswert sind.

Realty Income Aktien-Analyse: Monatlich Dividenden kassieren – im Schlaf bezahlt werden

Monatlich Dividende kassieren. Im Schlaf bezahlt werden. Wer möchte das nicht? Das haben sich William & Joan Clark im Jahr 1969 auch gedacht und daraufhin Realty Income gegründet. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, seinen Aktionären jeden Monat eine Dividende auszahlen. Das klappt seit dem Börsengang im Jahr 1994 wunderbar. Die Dividende wurde zudem jedes Jahr angehoben.

Aktienanalyse Realty Income
ISIN US7561091049
WKN 899744
Hauptsitz USA
Preis 73 USD
Ausstehende Aktien 290 Mio.
Marktkapitalisierung 21.200 Mio. USD
Nettoverschuldung 6.500 Mio. USD
Enterprise Value 27.700 Mio. USD
Renditeerwartung 8,7%
FFO-Rendite 4,5%
Dividendenrendite 3,7%
Datum 12.08.2019

Überblick: Realty Income ist „The Monthly Dividend Company“

  • Jeden Monat Cash: Mit diesem Ziel wurde Realty Income gegründet. Seit dem Börsengang im Jahr 1994 hat Realty Income jeden Monat eine Dividende ausgeschüttet. Die in jedem Jahr mehrmals erhöht wurde. Realty Income legt größtmöglichen Wert darauf, auch in den kommenden Jahren und Jahrzehnten jeden Monat eine immer weiter steigende Dividende auszahlen zu können.
  • Hoher, planbarer Cashflow: Der Cashflow des Unternehmens ist extrem stabil. Fast 6.000 Objekte werden vermietet. In guten Lagen. An solvente Mieter. Mit garantierten Mieteinnahmen. Realty ist im gewerblichen Segment aktiv, vermietet keine Wohnimmobilien. Dafür aber an Geschäfte des täglichen Bedarfs: Tankstellen, Fitness-Studios, Apotheken, Supermärkte usw.
  • Cashflow wird durchgereicht: Dieser stetig eintreffende Cashflow wird direkt an die Aktionäre durchgereicht. Über die Ausschüttung einer monatlichen Dividende. So können sich Privatanleger ein wachsendes und wiederkehrendes monatliches Dividenden-Einkommen aufbauen.
  • Die ultimative Dividenden-Aktie? Der Track-Record ist exzellent. Die Aktie läuft und läuft und läuft. Schüttet immer mehr Dividenden aus. Jeden Monat. Ab wann soll man als Investor auf diesen Zug aufspringen und ebenfalls mitverdienen? Die Antwort mit fairem Wert der Aktie jetzt in der Analyse.

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein
AlleAktien Premium ♕ testen »