Markiert: § 232 Einstellung von Beträgen in die Kapitalrücklage bei zu hoch angenommenen Verlusten

Aktiengesetz (AktG)

Aktiengesetz (AktG)

Das deutsche Aktiengesetz (AktG) ist die gesetzliche Grundlage für die Gründung und Führung einer Aktiengesellschaft. Das Gesetz legt den rechtlichen Rahmen für Aktiengesellschaften und Kommanditgesellschaften auf Aktien (KGaA) fest. Zusätzlich zum Aktiengesetz sind die...

AlleAktien Premium ♕ testen »