Jonathan Neuscheler | AlleAktien Gründer, Value-Investor, Aktienanalyst, Betriebswirt (B.A.)

Ich strebe die finanzielle Freiheit an. Mein Ziel ist es, von Jahr zu Jahr steigende Dividendeneinnahmen zu erreichen. Dabei bin ich langfristig denkend und agierend. Ich suche mir in Aktienanalysen systematisch Aktien mit einer hohen Renditeerwartung und geringen Risiken aus. An diesen beteilige ich mich dann und bleibe meist viele Jahre investiert. Ich schwimme gerne gegen den Strom. Eine rationale Vorgehensweise ist mir sehr wichtig. Daher analysiere ich genau, was ich kaufe, bevor ich kaufe. Ich achte darauf, so wenig Risiken wie möglich einzugehen. Dies gelingt durch eine genaue Aktienanalyse und eine sinnvolle Diversifikation.

Vermögen schnell und effizient aufbauen

5 Antworten

  1. Edward_Bk sagt:

    Schönes System, welches jeder erarbeiten sollte und mit dieser Taktik perfektionieren kann:

    „Ein einfaches Stück Papier an der Wand“ – welches man direkt nach dem aufstehen Sieht – Motiviert zusätzlich und bringt die Ziele / Tages Punkte, schon vorm Zähne Putzen wieder in Erinnerung! Das kann ich jedem ans Herz legen. Ich hab meins Einlaminiert, Schummeln? Unmöglich! 🙂

    Wünsche allen weitere Erfolgreiche 11 Monate und haltet an euren Zielen fest, komme was wolle! Mäh! 😀

    Lg. Eddy

  2. Philipp Edelmann sagt:

    Sehr gute Anregungen. Finde viele Übereinstimmungen und kann für eine Lebensplan das toll von Trello empfehlen:
    Las Borbach hatte hier zu mal einen guten Betrag erstellt:
    https://larsbobach.de/wie-du-deine-grossen-lebensziele-mit-der-app-trello-erreichst-teil-14-die-grundlagen/

    Grüße und allen einen Guten Rutsch

    Lg. Philipp

  3. Loris Menze sagt:

    Hallo Jonathan,

    du schreibst, dass es unter anderem zu deinen Zielen gehört, ein abbezahltes Eigenheim zu besitzten. Hast du dort schon konkrete Pläne wie du dies bezüglich vorgehen willst. Also bspw. wann du die eigene Immobilie erwerben möchtest und wie diese finanziert werden soll (wie viel Eigenkapital bzw. Fremdkapital) ? Wirst du im Falle einer Kreditabzahlung dann die Aktiensparpläne pausieren (es heißt für Privatpersonen ja immer, dass es das beste sei seine Schulden so schnell wie möglich zu tilgen und erst anschließend wieder Vermögen aufzubauen) ?

    Danke im Voraus, vielen Dank für die tolle Arbeit und ein frohes neues Jahr 2019 !

    Schöne Grüße,
    Loris Menze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlleAktien Premium ♕ testen »