AMD Aktie Analyse

WKN 863186
ISIN US0079031078
Ticker AMD
Sektor Technologie
Kennzahlen AMD bei AlleAktien Quantitativ

Advanced Micro Devices (AMD) designt CPUs und GPUs. Auf Masse oder Spezialanfertigung. Sie verkaufen Chips für Desktop-PCs, Laptops und Server. Auch speziell angefertigte Produkte wie die Chips der Spielekonsolen von Sony und Microsoft gehören zur Kernkompetenz von AMD. Lange Zeit war AMD hinter der Konkurrenz abgeschlagen, im Umsatz und auch in der Anerkennung. Das hat sich mit der Übernahme von Dr. Lisa Su als CEO geändert. Ihr ist ab 2016 ein regelrechter Turnaround gelungen. Die Niedrigpreisstrategie vorheriger Manager ist Vergangenheit: AMD erhöht Qualität sowie Preise massiv und nimmt Intel gerade sämtliche Marktanteile weg. In der Branche sagen Insider seit Jahren: AMD löst Intel bei CPUs ab. Das stärkste Produkt-Portfolio aller Zeiten und der Fokus auf Qualität machen es möglich. So hat AMD einen beeindruckenden Turnaround geschafft. Entsprechend hat sich der Kurs in fünf Jahren von 2 USD auf 90 USD mehr als vervierzigfacht.

▲ AMD unterteilt seine Umsätze in lediglich zwei Segmente. Im Details verbergen sich aber deutlich voneinander trennbare Geschäftsfelder. Das Unternehmen besitzt ein sehr breites Produkt-Portfolio. Der Computing and Graphics Bereich wird auf Masse gefertigt. Im Enterprise, Embedded and Semi Custrom Segment entwickelt AMD Chips primär auf Bestellung und in enger Kooperation mit dem Kunden.

 

 

AMD AlleAktien Qualitätsscore

 

 

 

Neueste Aktienanalysen zu AMD: