Skip to content
Aktie Analyse

SolarEdge Aktie Analyse

WKN
A14QVM
Symbol
SEDG
Sektor
Energie
Webseite
SolarEdge
Investor Relations
Investor Relations

SolarEdge ist ein israelisches Unternehmen aus dem Energiesektor. SolarEdge entwickelt und produziert Komponenten für den Bereich der erneuerbaren Energien. Dabei ist SolarEdge der weltweite Marktführer für Wechselrichter und Leistungsoptimierer. Das ist besonders attraktiv, weil der weltweite Energieverbrauch bis 2040 um 45 % ansteigen wird und erneuerbare Energien hierbei eine immer wichtigere Rolle spielen werden. SolarEdge unterstützt die Photovoltaik-Branche hierbei mit den effizientesten Produkten der Energieerzeugung und produziert außerdem komplette Energiemanagementlösungen unter anderem für die E-Mobilität.

Das Unternehmen wird 2006 von Guy Sella gegründet mit dem Ziel, Wechselrichter für Photovoltaikanlagen herzustellen. Schon 2010 haben sie erste Geschäftserfolge und zusätzlich werden Leistungsoptimierer produziert, mit denen sie auf 70% Marktanteil kommen. 2015 folgt der Börsengang und 2018/19 übernimmt SolarEdge die beiden Unternehmen Kokam (Lithium-Ionen-Batterien für Energiespeicher und Elektrofahrzeuge) und SMRE (Antriebsstränge für Elektrofahrzeuge). 2019 folgt ein Führungswechsel, der CEO und Gründer ist an Krebs erkrankt und tritt aus diesem Grund zurück. Nachfolger wird Zvi Lando: Er hat Chemieingenieurwesen in Israel studiert und im Anschluss bei Applied Materials gearbeitet. Er war ein guter Freund des verstorbenen SolarEdge-Gründers und CEOs Guy Sella.

Heute ist SolarEdge einer der führenden Anbieter im Markt für Wechselrichter und bietet weitere Technologien im Bereich der Energiespeicherung sowie Elektromobilität an. SolarEdge hat zudem Partnerschaften mit großen Konzernen wie Tesla oder Schneider Electric geschlossen. Insgesamt arbeiten heute 3.400 Mitarbeiter für das Unternehmen.

Branchenanalyse

SolarEdge produziert in erster Linie Wechselrichter und Leistungsoptimierer für Photovoltaikanlagen. Die Produkte sorgen für eine effiziente Energiegewinnung und wandeln den erzeugten Gleichstrom in Wechselstrom um. Hierdurch kann der Strom verbraucht oder in unser Stromnetz eingespeist werden. Der weltweite Energieverbrauch wird bis 2040 um 45 % steigen. Solarenergie wird hierbei zukünftig die wichtigste Rolle spielen. Aktuell macht die Solarenergie ca. 11 % der weltweiten Kapazität aus. Im Jahr 2050 werden es bereits 38 % sein. Treiber für dieses Wachstum sind Wohlstandssteigerungen in den Schwellenländern, Bevölkerungswachstum, Urbanisierung und Elektrifizierung. Erneuerbare Energien sind die Zukunft der Energieerzeugung. Ein wesentlicher Grund für diese Entwicklung ist der Klimawandel: Um diesen zu stoppen, ist es unverzichtbar, den CO2 Ausstoß zu reduzieren. Ein zweiter wichtiger Faktor ist der Preis. Bereits jetzt ist die Stromerzeugung mit Solar- oder Windenergie wesentlich günstiger als die Alternativen: Kernenergie, Kohle oder Gas.

▲ Bis zum Jahr 2050 wird Kohle von Platz 1 bis auf Platz 5 der wichtigsten Energieträger absteigen. Solarenergie wird gefolgt von der Windenergie zukünftig zur wichtigsten Energiequelle werden. Die anderen Energieträger werden langfristig immer weiter auslaufen und zur Stabilisierung der Energieversorgung dienen.

Geschäftsmodell

Mit dem Solargeschäft hat SolarEdge ein solides Fundament geschaffen. Durch die ausgezeichneten Marktaussichten kann SolarEdge viele Jahre weiterwachsen. Darüber hinaus expandiert SolarEdge in vielversprechende Zukunftsmärkte. Besonders aussichtsreich ist das Geschäft mit Lithium-Ionen-Batterien und Antrieben für Elektroautos.

Die wichtigsten Produkte, die das Unternehmen entwickelt und produziert, sind Wechselrichter und Leistungsoptimierer.

  • Wechselrichter

Ein Wechselrichter wandelt Gleichstrom in Wechselstrom um. Dies ist nötig, damit der durch eine Photovoltaikanlage erzeugte Strom weiterverwendet werden kann. Der Wechselstrom kann direkt verbraucht werden oder zunächst in einem Energiespeicher gespeichert werden. Alternativ ist auch die Einspeisung in das öffentliche Stromnetz möglich. Das Wachstum in diesem Markt beträgt 31%.

  • Leistungsoptimierer

Leistungsoptimierer werden an jedes einzelne Photovoltaikmodul angebracht. Sie sorgen für eine effizientere Stromgewinnung des jeweiligen Moduls. Darüber hinaus sammeln sie Daten, die der Betreiber per Handy abrufen kann. Sollte ein Modul beschädigt sein oder an Leistung verlieren, kann man das betroffene direkt Modul direkt identifizieren.

Zusätzlich bietet SolarEdge Energiemanagement komplett aus einer Hand an. Hierbei entwickeln sie vollständige Energiemanagement-Konzepte für Privat- und Geschäftskunden. Hierzu verknüpft SolarEdge die eigenen Produkte und mittels cloudbasierte Software-Dienste kann man die Steuerung und Leistung überwachen. SolarEdge kann so vollständige Energielösungen bieten, die jedes Haus in ein Smart-Home verwandeln.

SolarEdge kann im Markt für Elektroautos erste Erfolge feiern. Sie haben eine Partnerschaft mit Fiat geschlossen und versorgen das Unternehmen in Zukunft mit Batterie- und Antriebstechnologie.

Das größte Risiko von SolarEdge besteht darin, dass ein Konkurrent eine bessere technologische Lösung anbieten kann. Um dies zu verhindern, investiert das Unternehmen jedes Jahr viele Millionen Euro in Forschung und Entwicklung.

SolarEdge AlleAktien Qualitätsscore

Im AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) erreicht SolarEdge 9 von 10 Punkten.

Verwandte Artikel