Thomas Wachinger |

Bei meinen Aktieninvestments geht es um den langfristigen privaten Vermögensaufbau insbesondere für die Altersvorsorge. Ziel ist es, Unternehmen zu finden, die zuverlässig Dividenden ausschütten, und in der Lage sind, diese auch in Krisenzeiten stetig zu steigern oder zumindest konstant zu halten.

Fuchs Petrolub—Spitzenreiter im Deutschland Portfolio von DividendenWachstum

Mein Name ist Thomas Wachinger. Ich sammle seit 1999 Erfahrungen als privater Aktieninvestor und kenne damit neben der Dotcom-Blase 2000 und dem Lehman-Kollaps 2008 nicht nur Aufwärtstrends an der Börse, sondern habe auch bereits zwei größere Bärenmärkte mitgemacht. Bei meinen Aktieninvestments geht es mir um den langfristigen privaten Vermögensaufbau insbesondere für die Altersvorsorge. In diesem Artikel geht es um die Fuchs Petrolub Aktie im speziellen.

Als Income-Investor ist es mein Ziel, Unternehmen zu finden, die zuverlässig Dividenden ausschütten, und in der Lage sind, diese auch in Krisenzeiten stetig zu steigern. Um systematisch Aktien zu finden, die dieses Ziel ermöglichen, habe ich die DividendenWachstum Investmentstrategie entwickelt.

Neues DividendenWachstum Deutschland Top-20-Portfolio vom April 2018. Klarer Gewinner: Die im MDAX notierte FUCHS PETROLUB SE.

Neues DividendenWachstum Deutschland Top-20-Portfolio vom April 2018. Klarer Gewinner: Die im MDAX notierte FUCHS PETROLUB SE.

In regelmäßigen Abständen untersuche ich im Rahmen meiner quantitativen Strategie, welche Aktien meine Kriterien am besten erfüllen. FUCHS PETROLUB landete bei meinen jüngsten Updates im April 2018 auf Platz 1. Daher analysiere ich in diesem Artikel die quantitativen Stärken und Schwächen von FuchsPetrolub. Im Anschluss folgt eine kurze qualitative Analyse von Jonathan Neuscheler.

 

Fuchs Petrolub erreicht mit einem Gesamtscore von 86% den 1. Platz der DividendenWachstum-Strategie

Fuchs Petrolub überzeugt. Mit einem Gesamtscore von 86% ist FuchsPetrolub die Nr. 1-Aktie im Deutschland-Portfolio. Ein paar kleine Schwachstellen gibt es dennoch: Die „geringe“ Dividendenrendite von 2,1%, die leicht erhöhte Bewertung und das etwas zu geringe Gewinn- und Dividendenwachstum der letzten Jahre verhindern einen Score von 100%.

Die aktuelle Dividendenrendite der Stammaktie beträgt 2,1 % – das ist nicht besonders üppig, aber durchaus ansehnlich. 47 % des Gewinns werden dabei ausgeschüttet. Das liegt nahezu perfekt in der Mitte des anvisierten Zielkorridors von einem bis zwei Drittel. Bereits seit zwölf Jahren werden die Dividenden stetig erhöht mit einer durchschnittlichen Steigerungsrate von 8,2% auf Fünf- und sogar 15,1% auf Zehnjahressicht.

Die Gewinne wachsen in fast gleichem Tempo, nämlich mit einer durchschnittlichen Wachstumsrate von 5,8% bzw. 11,3% auf Fünf- bzw. Zehnjahressicht. Sowohl Gewinne als auch Dividenden steigen auch auf Zwanzigjahressicht sehr stabil. Die Dividendenstabilität liegt bei 95% und die Gewinnstabilität sogar bei 99%.

Mit einer sehr hohen Eigenkapitalquote von 75% ist Fuchs Petrolub finanziell sehr stabil aufgestellt. Die finanzielle Unabhängigkeit von Fremdmitteln kann insbesondere in Zeiten steigender Zinsen von hoher Wichtigkeit sein. Auch die Gesamtkapitalrendite (engl. Return on Assets, kurz RoA) mit 15,4% sieht sehr vielversprechend aus. Das gesamte vorhandene Eigen- und Fremdkapital wird also sehr effizient verwendet.

Bezogen auf das historische Kurs-Gewinn-Verhältnis ist die Stammaktie derzeit leicht überbewertet.

Summa summarum ergibt sich ein beachtlicher Gesamtscore von 86%. Fuchs Petrolub ist damit aktuell Spitzenreiter im DividendenWachstum Deutschland Portfolio.

Der folgende Abschnitt stammt von Jonathan Neuscheler.

Geschäftsmodell

Die FUCHS PETROLUB SE ist ein im MDAX notierter Schmierstoffhersteller mit Stammsitz in Mannheim, Deutschland. Das Familienunternehmen ist der weltweit größte unabhängige Anbieter von Schmierstoffen mit mehr als 100.000 Kunden, darunter Automobilzulieferer und Automobilhersteller, Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Metallverarbeitung, Bergbau, Luft- und Raumfahrt, dem Energie- und Transportsektor oder der Land- und Forstwirtschaft. Das Unternehmen ist zu 100% auf die Herstellung von Schmierstoffen fokussiert.

Fuchs Petrolub stellt Schmierstoffe her.

Fuchs Petrolub stellt Schmierstoffe her. Schmierstoffe werden weltweit immer stärker nachgefragt. Der Trend der Automatisierung und des zunehmenden Einsatzes von Industrierobotern führt dazu, dass immer mehr Schmiermittel benötigt werden.

Schmierstoffe werden zur Schmierung von Maschinen eingesetzt (an allen Stellen nötig, an denen sich Teile bewegen) und dienen der Verringerung von Verschleiß, Reibung, Dichtwirkung, Korrosionsschutz und Langlebigkeit.

Schmierstoffe sind ein typisches „C-Produkt“. Sie machen nur einen sehr geringen, zu vernachlässigenden Anteil der Gesamtkosten eines Produktes wie eines Doppelkupplungsgetriebes aus. Trotzdem sind sie sehr wichtig für die Eigenschaften des Endproduktes. Das Getriebe soll viele Jahre halten, nicht verschleißen, zuverlässig sein und den Verbrauch so gering wie möglich halten. All diese Eigenschaften können durch den Einsatz Individueller und abgestimmter Schmiermittel gefördert werden.

Schmierstoffe haben die Eigenschaft, nur einen sehr kleinen Teil des Gesamtpreises eines Produktes wie eines Doppelkupplungsgetriebes auszumachen. Zugleich ist eine hohe Qualität für die Langlebigkeit und einen effizienten Einsatz der Kraftstoffe unerlässlich. Durch diese Eigenschaften kann sich Fuchs dem harten Preiswettbewerb entziehen und sich als Technologieführer etablieren.

Die Kunden entstammen einer Vielzahl von Industrien: Automobil zu 26%, Handel/Transport zu 30%, verarbeitendes Gewerbe zu 20%, Energie/Bergbau 10% usw. Damit ist Fuchs über viele Branchen und noch viel mehr Kunden gut diversifiziert.

Typischerweise kommen Kunden bei Entwicklung einer neuen Maschine bzw. eines neuen Getriebes auf Fuchs zu und dann entwickelt Fuchs ein individuell abgestimmtes Schmiermittel mit den gewünschten Produkteigenschaften, testet es auf Langlebigkeit und schließt einen langfristigen Liefervertrag ab.

Dadurch sind bereits heute die Umsätze und Gewinne auf Jahre gesichert und es kommt zur gewünschten Umsatz- und Gewinnkontinuität.

 

Die Fuchs Petrolub Aktie verfügt über beste Zukunftsaussichten

  • Das Unternehmen ist schuldenfrei und verfügt über einen Cashbestand von 161 Mio. EUR.
  • Durch die überdurchschnittlich hohe Kapitalverzinsung (ROCE) erwirtschaftet Fuchs Petrolub hohe Free Cash Flows. Die sammeln sich dann auf dem Konto an.
  • Als Folge der hohen Cashgenerierung kann sich das Unternehmen seit Jahren eine Ausschüttungsquote von 50% der Gewinne leisten, Konkurrenten übernehmen und zeitgleich immer wieder eigene Aktien zurückkaufen. Dadurch verringert sich die Anzahl an ausstehenden Aktien. Das führt wiederum zu noch höheren Gewinnen und Dividenden pro Aktie. Trotz dieser Kapitalverwendungsmaßnahmen ist Fuchs schuldenfrei.
  • Die hohe Liquidität und der fragmentierte (zerklüftete) Markt mit vielen kleinen Wettbewerbern ermöglichen es Fuchs Petrolub auch in Zukunft, Konkurrenten zu übernehmen und so die Umsätze, Gewinne und Dividenden noch stärker steigen zu lassen.
  • Fuchs Petrolub hat schon viele Unternehmen übernommen und erfolgreich integriert.
  • 53% der Stimmrechte befinden sich im Familienbesitz der Familie Fuchs. Mit diesem Besitzanteil kann die langfristig denkende Familie Fuchs das Unternehmen vor kurzfristigen Interessen des Kapitalmarktes beschützen und eine langfristig wertsteigernde Strategie verfolgen.
  • Der Vorstandsvorsitzende Stefan Fuchs ist in erheblichem Umfang mit eigenen Aktien beteiligt. Weil er selbst ein großer Aktionär ist, ist sichergestellt, dass er im Interesse der Aktionäre handelt. So kommt der klassische Principal-Agent-Konflikt erst gar nicht auf.
  • Jeder 10. Mitarbeiter arbeitet in der Forschung & Entwicklung und damit am langfristigen Erfolg von Fuchs Petrolub.

 

Fazit: Fuchs Petrolub ist ein grundsolides Unternehmen

  • Mit einem Score von 86% ist Fuchs Petrolub die beste deutsche Aktie im DividendenWachstum-Ranking, weil die quantitativen Kennzahlen stimmen.
  • Der Grund für diesen zahlenmäßigen Erfolg liegt in einem hervorragenden Management und einer klaren Fokussierung auf die attraktive Nische Schmierstoffe.
  • Tipp: Mit einer Investition in die Stammaktien von Fuchs Petrolub können sich Aktionäre mit 5% Rabatt in das Unternehmen einkaufen.

 

Quellen & Links

Beschreibung Link
Fuchs Petrolub Investor Relations Seite zur IR-Seite
DividendenWachstum Investmentstrategie von Thomas Wachinger zur Strategie
Dividendenwachstum.info Website von Thomas Wachinger zur Website
Analystenschätzungen zur künftigen Unternehmensentwicklung zu den Schätzungen
FuchsPetrolub Unternehmensmeldung: Zahlen 2017 bestätigt zur Meldung 
FuchsPetrolub Geschäftsbericht 2017 zum Geschäftsbericht

Transparenzhinweis und Haftungsausschluss: Die Autoren haben diesen Beitrag nach bestem Wissen und Gewissen erstellt, können die Richtigkeit der angegebenen Daten aber nicht garantieren. Es findet keinerlei Anlageberatung von AlleAktien oder den für AlleAktien tätigen Autoren statt, dieser Beitrag ist eine journalistische Publikation und dient ausschließlich Informationszwecken. Die Informationen stellen keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf irgendeines Wertpapieres dar. Der Kauf von Aktien ist mit hohen Risiken bis hin zum Totalverlust behaftet. Deine Investitionsentscheidungen darfst du nur nach eigener Recherche und nicht basierend auf den Informationsangeboten von AlleAktien treffen. AlleAktien und die für AlleAktien tätigen Autoren übernehmen keine Verantwortung für jegliche Konsequenzen und Verluste, die durch Verwendung unserer Informationen entstehen. Thomas Wachinger hält derzeit Aktien von Fuchs Petrolub. Jonathan Neuscheler hält derzeit keine Aktien von Fuchs Petrolub.

1 Antwort

  1. Lukas Kraut sagt:

    Super geschrieben der Artikel 🙂 Hatte das Unternehmen schon vor längerer Zeit mal angeschaut dann aber aus irgendeinem Grund wieder aus den Augen verloren also Danke an der Stelle das Ihr mich wieder auf die Aktie gebracht habt. Werde Sie auf jeden Fall berücksichtigen bei meiner nächsten Kaufentscheidung

    schöne Grüße aus München
    Lukas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

AlleAktien kontaktieren