Skip to content

Brenntag Aktienanalyse: Der #1 Chemikalienhändler transformiert sich zu mehr Wachstum und Rendite

Brenntag Aktie und Aktienanalyse
Hauptsitz Essen, Deutschland
ISIN DE000A1DAHH0
WKN A1DAHH
Ticker-Symbol BNR.DE
Sektor Grundstoffe
Kurs 82,6 USD
74,3 EUR
Ausstehende Aktien 154,9 Mio.
Marktkapitalisierung 11,5 Mrd. EUR
Enterprise Value 13,5 Mrd. EUR
Nettoverschuldung 2,0 Mrd. EUR
Bruttomarge 23,5 %
EBIT-Marge 5,2 %
Gewinnmarge 3,1 %
Free Cash Flow-Rendite 1,6 %
Dividendenrendite 1,8 %
Datum 08.04.2022

Brenntag Aktie und Aktienanalyse

  • Der #1 Chemikalienhändler aus Deutschland. Brenntag ist ein fast 150 Jahre altes Unternehmen aus Berlin — und mit über 190.000 Kunden und 12.000 Produkten Weltmarktführer im Chemikalienhandel. Das Besondere daran: Brenntag stellt keine Chemikalien her wie BASF oder Dow, sondern kauft sie in großen Mengen ein und verkauft sie an Abnehmer auf der ganzen Welt. Ein Geschäftsmodell mit Zukunft, denn die Branche wächst schneller als die der Produzenten.
  • Die Branche steht vor einer entscheidenden Herausforderung: der Digitalisierung. Um in Zukunft wettbewerbsfähige Preise und Lieferzeiten anbieten zu können, müssen sich die Unternehmen der Branche jetzt schleunigst digitalisieren. Brenntag ist schon die ersten Schritte gegangen, steht aber auch noch am Anfang dieser Aufgabe. Ihr großer Vorteil: Durch die schiere Größe von Brenntag hat eine Digitalisierung des Supply-Chain- und Vertriebsnetzwerkes sehr positive Auswirkungen.
  • Project Brenntag hilft bei der Transformation des Unternehmens. 2020 wurde das Project Brenntag vorgestellt. Ein umfassendes Transformationsprogramm, um die Digitalisierung voranzutreiben, das Unternehmen schlanker zu gestalten und die Investition in die richtigen Regionen der Welt möglich zu machen. Ein wichtiger Schritt, um die Herausforderungen der Branche zu meistern.
  • 14,5 % Rendite pro Jahr seit dem Börsengang. Obwohl Brenntag schon ein sehr altes Unternehmen ist, sind sie erst 2010 (wieder) an die Börse gekommen. Seitdem hat sich der Kurs vervierfacht und die Dividende fast verdreifacht. Wie viel Rendite heute noch möglich ist und ob die Aktie kaufenswert ist, erfahrt ihr in dieser Analyse!

Brenntag Aktienanalyse

  1. Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Mission
    3. Management
    4. Aktionärsstruktur
    5. Branchenanalyse
    6. Geschäftsmodell im Detail
  2. Kennzahlen
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS)
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung
    3. Dividendenentwicklung
    4. Bilanzanalyse
    5. Vergleich mit Univar Solutions, IMCD und Dow
  3. Bewertung
    1. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    2. Peter Lynch Kategorie
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  4. Chancen & Risiken
    1. Substanzielle Chance #1
    2. Substanzielle Chance #2
    3. Substanzielles Risiko #1
    4. Substanzielles Risiko #2
    5. Substanzielles Risiko #3
    6. AlleAktien Ewigkeitsfaktor
  5. Fazit
  6. Quellen & weiterführende Literatur

Alle Aktienanalysen auch als Podcast

Als Premium Mitglied kannst du alle Analysen und Updates als Podcast (MP3-Datei) herunterladen und wie ein Hörbuch anhören.

Fühlen als gedruckte PDF

Jede Aktienanalyse erscheint als akribisch entworfene PDF-Analyse zum selbst ausdrucken. Genieße sie wie ein gutes Buch. Im AlleAktien-Kreis entstand bereits eine kleine Tradition, die druckfrische Premium-Aktienanalyse vom Freitag am Samstagmorgen bei einem guten Kaffee zu genießen.

AKTION

AlleAktien Premium für
0 Euro / Monat.

Exklusiver Zugriff auf tausende professionelle Aktienanalysen und
konkurrenzlose Investmentideen

Bereits Mitglied? Einloggen