Skip to content

JD.com 京东 Aktienanalyse: #1 eCommerce in China durch authentische Produkte, beste Logistik und Same-Day-Delivery

▲ JD.com (Jingdong, 京东) ist der #1 eCommerce in China nach Volumen. Die Mission ist, das vertrauenswürdigste Unternehmen der Welt zu werden. Auf der Plattform werden nur authentische Produkte verkauft, meist Markenprodukte. Für LVMH, Apple, Adidas, Puma, L'Oréal, Rimowa, Nestlé, Unilever und zehntausende weitere Marken ist JD.com der sichere Weg in das Land der Mitte. Endkunden lieben, dass sie Gewissheit über die Echtheit der Produkte haben. Wer auf Alibaba oder Amazon "Louis Vuitton" bestellt, der landet hin und wieder bei einem 5-Euro-Produkt aus Indonesien mit 8 Wochen Lieferzeit. JD.com kauft die Produkte von den Herstellern und verkauft sie weiter. 90% der Produkte kommen am gleichen Tag oder spätestens am Folgetag nach der Bestellung an. Das lässt sogar Amazons und Alibabas Logistiknetzwerk alt aussehen. JD.com betreibt als einziger Onlinehändler komplett menschenlose Logistikzentren und Drohnenauslieferung zum Endkunden. 2017 war ich im Rahmen eines Austauschsemesters zwischen der ETH Zürich und der Peking Universität sogar vor Ort in Peking. Unser Management-Studiengang erhielt eine authentische Unternehmensführung. Eine chinesische Success Story, die erzählt werden muss.

JD.com Aktienanalyse
Hauptsitz Beijing, China
ISIN US47215P1066
WKN A112ST
Ticker-Symbol JD
Sektor Zyklischer Konsum
Kurs 66 EUR
Ausstehende Aktien 3.172 Mio.
Marktkapitalisierung 102 Mrd. EUR
Enterprise Value 90 Mrd. EUR
Nettoliquidität 17 Mrd. EUR
Bruttomarge 14,4%
EBIT-Marge 1,8%
Gewinnmarge 2,3%
(höher als EBIT, da Zinseinnahmen)
Dividendenrendite 0%
KGV 29,1
KUV 1,3
Umsatzwachstum der letzten 5 Jahre 39,6% pro Jahr
Datum 25.12.2020

JD.com Aktie und Aktienanalyse

  • #1 eCommerce in China. Der chinesische Online-Einzelhandel ist mit großem Abstand der größte Onlinehandel der Welt, auch weit vor den USA. Wenn 1,4 Milliarden Menschen in kurzer Zeit wohlhabend werden, dann wird viel Geld ausgegeben. JD überzeugt mit Wachstumsraten von über 39% in den letzten fünf Jahren und einem Fokus auf Qualität statt Quantität.
  • Authentische Qualitätsprodukte in Rekordzeit. Während sich die meisten Onlinehändler in Preiskämpfen selbst niederstrecken, fokussiert sich JD auf ein viel nachhaltigeres Geschäftsmodell mit besseren Margen: Authentische, internationale Markenprodukte werden verkauft. JD will die vertrauenswürdigste Firma der Welt werden. Das löst ein wichtiges Problem der US- und EU-Konzerne: Wie verkaufe ich meine authentischen Produkte in China, ohne von Fälschungen überschwemmt zu werden? Chinesische Konsumenten haben das gleiche Problem: Wenn Louis Vuitton drauf steht, dann muss auch Louis Vuitton drin sein.
  • Das chinesische Amazon als die kundenorientierteste Firma der Nation. JD wird gerne mit Amazon verglichen: Der Kunde steht an allererster Stelle. Für alle 400 Mio. aktive Kunden gibt es einen Support, der 24 Stunden am Tag persönlich erreichbar ist. Das wirkt beinahe utopisch, ist aber die beste Lösung für den Kunden. 90% der Produkte kommen am gleichen Tag oder am Folgetag der Bestellung an. Auch das ist weltweit einzigartig. JD.com ist die erste Firma, die vollautomatisierte Logistikzentren (praktisch ohne Mitarbeiter) und Drohnenauslieferungen produktiv im Einsatz haben. Nicht nur in China, sondern auch schon in Japan und Indonesien. Selbst laut Ex-Mitarbeitern von Amazon ist JD in der Logistik viele Jahre voraus.

JD.com Aktienanalyse

  1. JD.com Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte: Gründung aus der Not des SARS-Viruses
    2. Mission: Become the Most Trusted Company in the World
    3. Management: Gründer und CEO Richard (Liu) Qiangdong
    4. Aktionärsstruktur: Tencent, Walmart und CEO Richard Liu
    5. Branchenanalyse: Onlinehandel ist der Wachstumsmarkt des Jahrzehnts
    6. Vergleich mit Alibaba und Amazon
    7. Geschäftsmodell im Detail: Authentische Produkte, die am gleichen Tag ankommen
  2. JD.com Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 5/10
    2. Umsatzentwicklung
    3. Gewinnentwicklung
    4. Dividendenentwicklung
    5. Bilanzanalyse
    6. Bewertung im historischen Vergleich
    7. Peter Lynch Kategorie: Fast Grower
    8. AlleAktien Discounted Cashflow Modell (DCF)
    9. AlleAktien Future Multiple Valuation (FMV)
    10. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    11. JD.com Anlagestrategie und Eignung
  3. JD.com Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor: Wie wahrscheinlich ist es, dass es dem Unternehmen in 10 Jahren besser geht als heute?
    2. Substanzielles Risiko #1: China ADRs und Delisting
    3. Substanzielles Risiko #2: Wachstum stolpert, Aktie bricht ein
    4. Substanzielles Risiko #3: JD hat ein essenziell unprofitables Geschäftsmodell
  4. JD.com Fazit: Ich halte die Aktie von JD.com für kaufenswert

JD.com Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

JD.com PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder


Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

Starbucks Aktienanalyse: mit leckerem Dividendenwachstum auf Expansionskurs
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content