Skip to content

Nach dem Börsencrash: Welche Aktien kaufen? Welche Unternehmen zu Unrecht abgestraft?

An den Aktienmärkten ging es zuletzt rasant nach unten. Der DAX gab zwischenzeitlich 40% gegenüber dem Höchststand aus dem Februar 2020 ab. Historisch gesehen haben die allermeisten Bärenmärkte im Bereich von 40% bis 50% Kursrückgang ihren Boden gefunden. Ist es also nun an der Zeit, beherzt zuzugreifen? Und wenn ja, welche Aktien erscheinen besonders aussichtsreich für eine kommende Erholung, weil sie zu Unrecht abgestraft worden sind?

Überblick: Die etwas andere Aktienanalyse

  • Normalerweise stellen wir unseren Lesern jeden Freitag in einer Premium-Analyse eine Aktiengesellschaft im Detail vor. Mit Geschäftsmodell. Analyse der fundamentalen Entwicklung. Blick auf die Bewertung. Den Risiken, sowie einem Fazit. Heute ist das etwas anders. Anstatt eine neue Aktie vorzustellen, untersuchen wir die Auswirkungen der Coronakrise auf die 135 bereits analysierten Aktien. Wir gehen also unsere gesamte Watchlist durch. Unser Ziel: Herauszufinden, welche Aktien zu Recht abgestraft worden sind und welche zu Unrecht im Kurs abgegeben haben.
  • Unsere 5 Untersuchungskriterien: Wir untersuchen jede Aktie auf diese fünf Kriterien.
    1. Höhe des Kursrückgangs (Je größer, desto mehr Erholungspotential, wenn sich die Lage bessert)
    2. Liquidität (Generiert die Gesellschaft noch einen positiven Cashflow oder "verbrennt" sie Geld und ist bald auf Hilfen angewiesen?)
    3. Gewinnentwicklung (Drohen schmerzliche Verluste oder ist das Geschäft kaum bis gar nicht betroffen?)
    4. Bilanz (Verfügt das Unternehmen über eine solide Bilanz, um durch diese schwierige Zeit zu kommen?)
    5. Hochlaufzeit (Wie schnell wird sich die Geschäftsentwicklung wieder erholen?
  • Zu Unrecht abgestrafte Aktien: Dank dieser Untersuchung können wir Aktien herausfiltern, die im Kurs stark nachgegeben haben, obwohl die Geschäfte des Unternehmens weiterhin gut laufen. Diese Aktien möchten wir euch in dieser Analyse vorstellen. Natürlich könnt ihr diesen Check auch selbst durchführen. Daher haben wir unsere fünf Kriterien für euch veröffentlicht. Oder ihr lasst den Service von uns erledigen. Los geht's!

Werde Premium Mitglied

Triff die besten Investment Entscheidungen deines Lebens

  • + unlimitierter Zugriff auf alle Analysen
  • + auch als Podcast und professionelle PDF

Du bist bereits Mitglied? Log dich hier ein

Das könnte dich auch interessieren

Starbucks Aktienanalyse: mit leckerem Dividendenwachstum auf Expansionskurs
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
General Mills Aktienanalyse: mit den besten Konsumgütermarken der Welt sicher durch jede Krise
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Bechtle Aktienanalyse: die externe IT-Abteilung des deutschen Mittelstands
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Shell Aktienanalyse: Ein Ölgigant wird Schritt für Schritt nachhaltig
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Veeva Systems Aktienanalyse: das bessere Salesforce im Gesundheitssektor?
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Mercedes-Benz Group Aktienanalyse: Der Erfinder des Verbrennermotors geht All-in Electric
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Infineon Aktienanalyse: Der Schaufelverkäufer der Elektromobilität und eines modernen Lebens
Benjamin Franzil
  • Aktienanalyse
  • Halten
Premium content
Constellation Software Aktienanalyse: Der Verhundertfacher aus Kanada, den kaum jemand kennt
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Deutsche Post Aktienanalyse: der Logistik-Weltmarktführer aus Deutschland
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Singapur der Investoren 2022: Investieren in das Wirtschaftswunder aus Südostasien
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Workday Aktienanalyse: Der Digitalisierer von HR-Abteilungen mit 23 % Rendite pro Jahr
Philipp Weinacht
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content
Ping An Aktienanalyse: Das Digitalisierungsvorbild der Versicherungsbranche
Michael C. Jakob
  • Aktienanalyse
  • Kaufen
Premium content