Benjamin Franzil Partner bei AlleAktien. Studium von Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Trier und Clemson University. Digitalisierung bei Infineon.

AlleAktien Partner und Aktienanalyst. Benjamins Fokus liegt auf den Branchen Luxusgüter, Restaurants und Halbleiter. Er war vorher bei Infineon in der Digitalisierung und Forschungsstrategie angestellt und hat an der Hochschule Trier Wirtschaftsingenieurwesen studiert. Seine Strategie ist es die in Aktien mit den tiefsten Burggräben und stärksten Marken zu investieren — vorzugsweise Dividendenaktien.

CVS Health Aktienanalyse — Der größte Apothekenbetreiber der USA revolutioniert den amerikanischen Gesundheitsmarkt

▲ CVS ist der größte Apothekenbetreiber in den USA und eng mit dem amerikanischen Gesundheitssystem verbunden. Wer krank ist, wird sehr wahrscheinlich auf Dienstleistungen von CVS zurückgreifen. Sie haben nämlich 2018 den Krankenversicherer Aetna aufgekauft und wollen dadurch die Kosten im amerikanischen Gesundheitssystem rapide senken, indem sie sich zu einem Gesundheitsdienstleister transformieren. Gleichzeitig lauert mit Amazon PillPack die disruptive Gefahr für Apotheken um die Ecke. CVS investiert deshalb in seine Filialen und baut sie zu medizinischen Versorgungszentren aus. Man kann sich direkt in der Apotheke behandeln lassen. Dadurch sparen die Patienten Geld im Vergleich zum Arzt ein und CVS kann seine Umsätze in der Filiale stark erhöhen. In dieser Aktienanalyse erkläre ich dir, wieso ich CVS für kaufenswert halte. Ich habe die letzten zwei Wochen intensiv recherchiert und denke, dass CVS eine sehr gute Chance ist, eine hohe Rendite und solide Dividende zu erzeugen.

 

 

Aktienanalyse CVS Health
Hauptsitz USA
ISIN US1266501006
WKN 859034
Ticker-Symbol CVS
Kurs 59 USD
Ausstehende Aktien 1.309 Mio.
Marktkapitalisierung 77,2 Mrd. USD
Nettoverschuldung 62,6 Mrd. USD
Enterprise Value 132,6 Mrd. USD
Free Cash Flow-Rendite 13,5%
Dividendenrendite 3,4%
Datum 23.10.2020

CVS Aktie und Aktienanalyse

  • #1 Apotheke in den USA. Die meisten kennen CVS als Apotheke in den USA. Man kann sich dort Medikamente, Kosmetikartikel und Drogerieartikel kaufen. In vielen Filialen gibt es mittlerweile eine medizinische Versorgung ähnlich einer Arztpraxis. Die Untersuchung ist deutlich günstiger und ersetzt den Gang zum Arzt in vielen Fällen.
  • Kostensenkung durch Strategiewechsel. Durch den hohen Druck auf die Medikamentenpreise ist CVS zum Angriff übergegangen und hat den Krankenversicherer Aetna aufgekauft. CVS hat sich dadurch zu einem Gesundheitsdienstleister gewandelt. CVS deckt die ganze Wertschöpfungskette an Gesundheit ab und kann so die Kosten im Gesundheitssystem viel besser senken als in der Vergangenheit.
  • Amazon ist Konkurrent. Der Onlinehändler Amazon will in den amerikanischen Apothekenmarkt. Die Digitalisierung ist hier stehengeblieben. Ein Großteil der Umsätze erfolgt im Laden. Der Apothekenmarkt ist der zweitgrößte Einzelhandelsmarkt der USA und bietet eine riesige Gelegenheit für Amazon. Amazon PillPack liefert bereits heute Medikamente im Onlinehandel aus. Klassische Apotheken wie CVS sind in Gefahr, wenn sie sich nicht rechtzeitig wandeln
  • Aktie stark gefallen. Die CVS-Aktie ist historisch stark unterbewertet. Zum Hochpunkt gab es die Aktie für rund 110 USD zu kaufen und heute wird knapp die Hälfte fällig. Der günstige Kurs ist verlockend. 3,4% Rendite und 70% Aufwärtspotential zum historischen Durchschnitt. Ist CVS wirklich günstig oder sind da Gefahren voraus?

 

CVS Aktienanalyse

  1. CVS Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Mission: Menschen zu einer besseren Gesundheit verhelfen
    3. Management
    4. Branchenanalyse: Das amerikanische Gesundheitswesen ist komplex
    5. Vergleich mit der Konkurrenz
    6. Geschäftsmodell von CVS in der Detailanalyse
  2. CVS Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 5/10
    2. Umsatzentwicklung
    3. Gewinnentwicklung
    4. Dividendenentwicklung
    5. Bilanzanalyse
    6. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    7. Peter Lynch Kategorie
    8. AlleAktien DCF-Modell
    9. AlleAktien FMV-Modell
    10. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    11. Anlegertyp
  3. CVS Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Die Politik ändert das Gesundheitssystem
    3. Eine Epidemie trifft die USA
    4. Apotheken werden durch Amazon disruptiert
  4. CVS Fazit

 

Podcast zur CVS Aktienanalyse

[Nur für AlleAktien Premium Mitglieder]

 

PDF zur CVS Aktienanalyse

[Nur für AlleAktien Premium Mitglieder]

Du bist bereits Mitglied? Jetzt einloggen
AlleAktien Premium ♕ testen »