Michael C. Jakob Gründer von AlleAktien. Studium von Informatik und Management am KIT/ ETH Zurich/ Massachusetts Institute of Technology. Danach in der Strategie bei UBS und McKinsey&Company.

AlleAktien Geschäftsführer und Chief Technology Officer. Michael analysiert vorrangig globale Software- und Finanzunternehmen mit einer Vorliebe für US- und China-Aktien. Er war zuvor bei McKinsey&Company, UBS, und studierte an KIT, ETH Zurich, und MIT Informatik und Management. Er verfolgt die AlleAktien Cluster-Nummer-1-Strategie: Nur die besten Aktien jeder Branche kommen in das Portfolio.

Medpace Aktienanalyse: Dienstleister für klinische Studien ermöglicht effiziente Wirkstoffforschung

▲ Medpaces Mission ist, der Gesundheitsbranche bei den besten und sichersten Wirkstoffen zu helfen. Viele Unternehmen aus der Gesundheitsbranche haben Probleme mit den hohen Anforderungen der Gesundheitsbehörden. Medpace hilft diesen Unternehmen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren. Medpace ist ein Dienstleister für klinische Studien. Sie haben den Prozess der klinischen Studie komplett optimiert. Medpace bietet einen effizienten Prozess mit günstigen und pünktlichen Ergebnissen. Dadurch schaffen sie es, organisch zu wachsen und vom Trend des Outsourcings überproportional zu profitieren. Gerade das macht die Medpace-Aktie zu einem der spannendsten Profiteure vom Biopharma- und Biotech-Trend. Lies jetzt in dieser ausführlichen Analyse, wieso Medpace eine der spannendsten Aktien der Gesundheitsbranche ist.

 

 

Aktienanalyse Medpace
Hauptsitz USA
ISIN US58506Q1094
WKN A2APTV
Ticker-Symbol MEDP
Sektor Gesundheit
Kurs 133 USD
110 EUR
Ausstehende Aktien 35,8 Mio.
Marktkapitalisierung 4.720 Mio. USD
Enterprise Value 4.633 Mio. USD
Nettoliquidität 87 Mio. USD
Bruttomarge 62,7%
EBIT-Marge 14,8%
Gewinnmarge 16,4%
Free Cash Flow-Rendite 2,5%
Dividendenrendite 0,0%
Datum 05.02.2021

Medpace Aktie und Aktienanalyse

  • Klinische Studien sind ein zäher Prozess. Bevor ein Wirkstoff zugelassen wird, muss er intensiv geprüft werden. Die Beschaffung der Prüfergebnisse zieht sich deshalb über 10 bis 15 Jahre. Viele Unternehmen haben Probleme mit den hohen regulatorischen Anforderungen. Sie sind auf Medikamentenforschung spezialisiert und nicht auf den Umgang mit Behörden.
  • Profitieren von Biopharma. Besonders die Biopharma- und Biotech-Branche hat große Probleme mit der Regulatorik. Die Unternehmen sind in der Regel unprofitabel und haben oft keine Umsätze. Sie leben von Investoren, die Ergebnisse erwarten. Deshalb geben sie ihre Studien an spezialisierte Dienstleister wie Medpace ab. So können sie ihre Termine einhalten und ihre Kostenziele gleichzeitig erreichen.
  • Medpace ist in einem Wachstumsmarkt. Medpace bietet seinen Kunden ein effizientes Zulassungsverfahren an. Sie übernehmen für Biopharmaunternehmen den kompletten Prozess der klinischen Studie. Dadurch werden die Umsätze für Medpace planbar und nichtzyklisch. Durch das starke Marktwachstum gibt es immer wieder neue Aufträge für Medpace.
  • Aktie günstig bewertet? Die Medpace-Aktie hat sich innerhalb von fünf Jahren versechsfacht. Trotzdem hat die Aktie ein gutes Zukunftspotential und bietet langfristig spannende Chancen. Erfahre jetzt in unserer ausführlich recherchierten Medpace-Aktienanalyse, ob sich ein Investment in den Hauptprofiteur des Biopharma-Trends noch lohnt.

 

 

Medpace Aktienanalyse

  1. Medpace Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Mission: Die besten Wirkstoffe entwickeln
    3. Management: CEO Dr. August J. Troendle
    4. Branchenanalyse: Klinische Studien bedeuten einen hohen Aufwand für die Gesundheitsbranche
    5. Vergleich mit den größten CRO-Konkurrenten
    6. Geschäftsmodell von Medpace in der Detailanalyse
  2. Medpace Kennzahlen
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 9/10
    2. Umsatz- und Gewinnentwicklung
    3. Dividende und Zahl der ausstehenden Aktien
    4. Bilanzanalyse
  3. Medpace Bewertung
    1. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    2. Peter Lynch-Kategorie: Medpace ist ein Fast Grower
    3. AlleAktien DCF- und FMV-Modell
    4. Renditeerwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
    5. Anlegertyp für Medpace
  4. Medpace Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Substanzielles Risiko 1: Klinische Studien werden kürzer
    3. Substanzielles Risiko 2: Der Bedarf nach CROs sinkt durch gute Software
    4. Substanzielles Risiko 3: Die Konkurrenz unterbietet sich preislich
  5. Medpace Fazit

 

Medpace Podcast

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

 

Medpace PDF

Nur für AlleAktien Premium Mitglieder

 

 

Du bist bereits Mitglied? Jetzt einloggen
AlleAktien Premium ♕ testen »