Michael C. Jakob | Gründer von AlleAktien. Studium von Informatik und Management am KIT/ ETH Zurich/ Massachusetts Institute of Technology. Danach in der Strategie bei UBS und McKinsey&Company.

AlleAktien-Gründer, Top-Management-Berater (McKinsey&Company), CTO, Software-Entwickler. Ich analysiere vor allem Software-Aktien und Finanzwerte in den USA und Asien, folge dabei der Cluster-#1-Strategie: Nur die besten Aktien jeder Branche kommen in mein Portfolio. / [email protected]

Walmart Aktienanalyse: Gilt das Motto “Everyday Low Price” auch für der Aktienkurs?

▲ Walmart Aktienanalyse: Der größte Einzelhändler und Arbeitgeber der Welt ist an der Börse handelbar. Das unverkennbare Motto “Everyday Low Price” zieht sich als roter Faden durch die gesamte Unternehmenshistorie: Komme was wolle (auch Amazon), der Kunde verdient den niedrigsten Preis. Mittlerweile setzt Walmart auch sehr stark auf das Internet. Bei Amazon verkaufen sehr viele chinesische Händler Waren mit schlechterer Qualität. Walmart will dagegen (nebst eigenen Produkten) “der vertrauensvollste Marktplatz” im eCommerce in den USA werden, mit Walmart.com. International sollen noch weitere attraktive, unerschlossene Märkte wie Indien mit Flipkart (Indiens Amazon) erobert werden. Das eCommerce-Segment wächst stark, ist aber noch recht klein. Hat Walmarts Online- und Offline-Strategie eine Zukunft? Ob die Aktie kaufenswert ist und welche Rendite du bei welchem Einstiegskurs erwarten kannst, das erklären wir in dieser Aktienanalyse.

 

 

 

Walmart Aktienanalyse
Hauptsitz Arkansas, USA
ISIN US9311421039
WKN 860853
Symbol WMT
Preis 131 USD
Ausstehende Aktien 2,83 Mrd.
Marktkapitalisierung 373 Mrd. USD
Nettoverschuldung 53 Mrd. USD
Enterprise Value 426 Mrd. USD
Free Cash Flow-Rendite 4,00%
KGV 25,08
Dividendenrendite 1,66%
Datum 14.08.2020

Walmart Aktie und Aktienanalyse

  • #1 Einzelhändler der USA, Mexiko, und Kanada: Walmart ist der größte Einzelhändler weltweit mit einem Umsatz von 523 Mrd. USD. Millionen Amerikaner gehen täglich bei Walmart kaufen, weil es für sie der beste Laden in der Nähe ist. Walmart ist sogar der größte privatwirtschaftliche Arbeitgeber der Welt mit 2,2 Mio. Angestellten. Das wird nur noch von staatlichen Einrichtungen wie dem US-Verteidigungsministerium (3,2 Mio. Angestellte) überboten.
  • eCommerce als voller Erfolg: Walmart kennt man in den USA vor allem für den 24-Stunden-Supermarkt in der Nähe. Aber Walmart ist auch aktiv im eCommerce und wächst sehr stark. Man will Amazon nicht einfach so das Feld überlassen. Es wird eine Premiumstrategie gefahren. Der Kunde muss auf die Qualität der Produkte vertrauen können.
  • Everyday low price beim Aktienkurs: Bei Walmart gilt das Unternehmensmotto “Jeden Tag günstige Preise”. Die Rabatte im Einkauf sind sehr hoch. Gilt das auch für den Aktienkurs? Wir werden es dir in dieser Aktienanalyse zeigen.

 

Walmart Aktienanalyse

  1. Walmart Geschäftsmodell
    1. Unternehmensgeschichte
    2. Philosophie: Jeden Tag günstige Preise
    3. Management und Aktionärsstruktur
    4. Branchenanalyse: Einzelhandel und eCommerce
    5. Geschäftsmodell im Detail: #1 im US-Einzelhandel
  2. Walmart Bewertung
    1. AlleAktien Qualitätsscore (AAQS) von 6/10
    2. Umsatzentwicklung
    3. Gewinnentwicklung
    4. Dividendenentwicklung
    5. Bilanzanalyse
    6. Bewertung der Aktie im historischen Vergleich
    7. IRR-Modell
    8. Peter Lynch Kategorie
    9. Rendite-Erwartung in Abhängigkeit vom Einstiegskurs
  3. Walmart Risiken
    1. Ewigkeitsfaktor
    2. Offline-Konkurrenz
    3. Online-Konkurrenz / eCommerce
    4. Gehälter
  4. Walmart Fazit

 

 

Du bist bereits Mitglied? Jetzt einloggen »
AlleAktien Premium ♕ testen »